Terrorverlag > Blog > THYRANT > What We Left Behind…

Band Filter

THYRANT - What We Left Behind…

VN:F [1.9.22_1171]
Thyrant-What-We-Left-Behind
Artist THYRANT
Title What We Left Behind…
Homepage THYRANT
Label INDIE RECORDINGS
Veröffentlichung 19.05.2017
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.5/10 (2 Bewertungen)

THYRANT sind eine Metalband aus dem sonnigen Süden Spaniens, die aus fünf Freunden besteht, welche sich im Sommer 2015 nach vielen Jahren der Bekanntschaft endlich zum Musik machen zusammengefunden hat. Knapp zwei Jahre später ist nun über die norwegischen Rohkost-Experten von Indie Recordings das Debütalbum „What We Left Behind…“ erschienen.

Die von den Bandmitgliedern selbst in die Waagschale geworfene Liste der Einflüsse ist lang und reicht von alten NWOBHM-Legenden wie JUDAS PRIEST und IRON MAIDEN über SLAYER und OBITUARY bis hin zu Vertretern der dunklen Seite der Macht wie ENSLAVED. Das klingt gleichermaßen spannend wie ambitioniert, und der druckvoll pumpende Opener „Bury Me“ füttert diese Erwartung zusätzlich an, klingt er doch wie eine stimmungsvolle, Power Metal-inspirierte Variante des modernen Thrash á la LAMB OF GOD und regt sogleich zum Headbangen an. Besonders die sehr schön aggressiven Growl-Vocals wissen dabei zu gefallen. Letztere ziehen sich wie ein blutroter Faden durch das gesamte Album, und weil Sänger Daniel Pérez eine gewisse Variabilität in der Tonlage und außerdem die Fähigkeit besitzt, mitunter gar eine unterschwellige Melodik in dem Gebell unterzubringen, wird das auch nicht langweilig. Das lässt sich von „What We Left Behind…“ insgesamt leider nicht uneingeschränkt behaupten, und das, obwohl die oben ausgeführte Bandbreite hemmungslos bedient wird, was ja grundsätzlich für offene Ohren durchaus positiv zu bewerten ist. Jedoch hinken THYRANT ihrem eigenen Anspruch bzw. ihren Vorbildern kompositorisch – und bei progressiveren Tracks wie „Hard Boiling“ teilweise auch spielerisch – etwas angestrengt hinterher. Sie haben zwar eine gar nicht so unwesentliche Menge an guten Ideen (das Grundriff des Titelsongs zum Beispiel ist eine solche), doch werden diese zu oft nicht zu Ende gedacht und bleiben unausgegoren. Zusätzlich wirken einige Arrangements doch arg bemüht und konstruiert. Es fehlt der Fluss innerhalb und auch zwischen den Songs, die unterschiedlichen Facetten der Band stehen anschaulich aufgereiht nebeneinander, anstatt miteinander zu verschmelzen. Besonders bei Oldschool Heavy Metal-lastigen Songs wie „Endless Hunt“ hinterlässt das einen leicht schalen Nachgeschmack, lebt doch gerade diese Musik von ihrem konstanten Drive und dem unbedingten Zug zum Tor.

Fazit: THYRANT sind ein durchaus vielversprechender Newcomer und wollen definitiv das Richtige, sind aber auf „What We Left Behind…“ noch einige Schritte von genau dem entfernt. Gespannt, was daraus noch wird, darf man trotzdem allemal sein.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Thyrant 'What We Left Behind...' Tracklist
1. Bury me Button MP3 bestellen
2. Endless hunt Button MP3 bestellen
3. Delusion Button MP3 bestellen
4. Damned at midnight Button MP3 bestellen
5. Hard boiling Button MP3 bestellen
6. What we left behind Button MP3 bestellen
7. E.O.S. Button MP3 bestellen
8. Carving the throne Button MP3 bestellen
Thyrant 'What We Left Behind...' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 21,39 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 10,03 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 6,99 Online bestellen

Mehr zu THYRANT