Terrorverlag > Blog > TOMBSTONES > II

Band Filter

TOMBSTONES - II

VN:F [1.9.22_1171]
Tombstones-II.jpg
Artist TOMBSTONES
Title II
Homepage TOMBSTONES
Label TRANSUBSTANS RECORDS
Veröffentlichung 09.11.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 (8 Bewertungen)

Die norwegischen Doomster TOMBSTONES entsteigen der feuchtkalten Erde und veröffentlichen ihr schlicht mit „II“ betiteltes neues Album, und, meine sehr verehrten Damen und Herren, dieses Album ist ein wahres Monster, das direkt aus der Hölle zu kommen scheint!

Wütend ist es, das Endzeit-Getier, und gibt dann auch gleich zu Beginn ohne langes Vorgeplänkel mit „Hellfire“ seine offenkundige Herkunft preis. Der geneigte Hörer, pardon, das Opfer prallt derart angegangen erschrocken zurück ob des massiven Sounds, der da aus den Boxen dringt. Die komplett analoge Produktion des Albums sorgt für einen extrem druckvollen und dabei sehr warmen und organischen Klang, der ein erstaunliches Maß an tiefem Groll direkt an die Magengrube weiterleitet. Kaum hat sich der kampferprobte Doom-Krieger wieder aufgerappelt, sieht er sich mit „Distorted Visions“ direkt mit dem nächsten Angriff konfrontiert, in dem der Höllentroll beweist, dass er nicht nur durch Masse überzeugen kann, sondern nebenbei auch sehr trickreich zu sein scheint. Zwar bewegt er sich durchaus traditionell, variiert dabei jedoch immer wieder Tempo und Rhythmus und erinnert dabei sehr angenehm an BLACK SABBATH zu ihren kreativsten Zeiten. So ganz nebenbei bedient er sich doppelläufiger IRON MAIDEN-Gitarren und eines sehr kraftvollen, klaren Gesangs, der an SOLITUDE AETURNUS erinnert („Adagio“, anyone??). Dazu passt das komplexe und dabei jederzeit kompakte, zum Kopfnicken animierende Riffing auf „II“, mit dem die TOMBSTONES massive Wände aus meterdickem Stahlbeton kreieren und dabei eine ernsthaft düstere und bedrohliche Atmosphäre verbreiten. Wo viele ihrer Genre-Genossen ins Kitschige abdriften und allzu sattsam bekannte Standards rezitieren, bleiben TOMBSTONES ihrer nihilistisch und feindselig anmutenden Linie treu, und genau das hebt sie von der Konkurrenz deutlich ab.

TOMBSTONES anno 2010 verbreiten sehr gekonnt den Spirit der Siebziger und hauchen ihm mit ihrer Heaviness, die jedem neuzeitlichen Anspruch gerecht wird, ein brachiales neues Leben ein. Insgesamt ist „II“ ein äußerst fettes Doom-Album, das vor Ideen und homogen kanalisierter Kreativität nur so strotzt. Anspieltipps: „Distorted Visions”, das treibende „Realms Of Oblivion” und der schleppende Abschluss-Brecher „Supernoid“, der sozusagen mit letzter Gewalt den Schlussstein betoniert. Beeindruckend.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Tombstones 'II' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 13,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 0,99 Online bestellen
TOMBSTONES - Weitere Rezensionen

Mehr zu TOMBSTONES