Terrorverlag > Blog > TOWN OF SAINTS > No Place Like This

Band Filter

TOWN OF SAINTS - No Place Like This

VN:F [1.9.22_1171]
Town-Of-Saints-No-Place-Like-This
Artist TOWN OF SAINTS
Title No Place Like This
Homepage TOWN OF SAINTS
Label SNOWSTAR RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Ursprünglich war TWON OF SAINTS mal das Straßenmusikprojekt des Niederländers Harmen Ridderbos (Gesang & Gitarre) und der Finnin Heta Salkolahti (Violine & Gesang). 2010 haben sich die beiden in Österreich kennengelernt und seitdem ihren Indie-Folk vielerorts an den Mann und die Frau gebracht. Inzwischen zählt die Kapelle fünf Köpfe und veröffentlicht mit „No Place Like This“ ihr zweites Album.

Mehr Personal bedeutet natürlich auch mehr musikalische Möglichkeiten und die nutzen TOWN OF SAINT genüsslich. Sind es beim beschwingten „Modern Life“ noch rhythmische Handclaps, auf die beim sanft groovenden „Needle In The Hay“ Geigenklänge folgen, setzt das temperamentvolle „Short Circuit Breakdown“ auf grummelnde Bässe, sattes Gebläse und temporeiches Klavierspiel. Das verspielte „Legions“ präsentiert sich in der Folge zurückgenommener, bevor mit „Win“ abermals auf den Indie-Dancefloor gebeten wird. Tiefenentspannt übernimmt „Do Ya Say“, um beim opulenten „Württemberg Calm“ alsbald orchestrale Klänge erschallen zu lassen. In ähnlicher Weise übernimmt auch der Titeltrack „No Place Like This“, der definitiv keine kleinen Brötchen backt und an die Baroque-Pop-Combo ARCADE FIRE denken lässt. Mit ruhigeren Melodien und weiblichem Gesang schließt sich „Shapes“ an und auch „It’s Beautiful“ startet zunächst ein wenig verhaltener, um dann jedoch im Refrain wieder in die Vollen zu gehen. Bleibt noch „Hold On“, das gut gelaunt noch vorn drängt und den Silberling schwungvoll enden lässt.

„No Place Like This“ macht Spaß und zeugt von viel Kreativität und Abwechslungsreichtum. Die Neuzugänge Jukka, Jesse und Berend bereichern dabei eindeutig den Sound der Truppe, die der eine oder andere vielleicht auch als Teil des Musikerkollektiv TOUR OF TOURS kennt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

TOWN OF SAINTS - Weitere Rezensionen

Mehr zu TOWN OF SAINTS