Terrorverlag > Blog > TRIDENT WINTER > s/t

Band Filter

TRIDENT WINTER - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Trident-Winter-Trident-Winter.jpg
Artist TRIDENT WINTER
Title s/t
Homepage TRIDENT WINTER
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die Australier TRIDENT WINTER gründeten sich Anfang 2005 als eine Ansammlung von Musikstudenten der School of Rock. Wie passend. Denn musikalisch zockt der Fünfer auf dieser 25-minütigen Debüt-EP einen feinen Mix aus härteren AC/DC und alten IRON MAIDEN! “Rockin’Rebel” klingt noch sehr nach den Landsmännern, doch schon das folgende “Sacrifice” tönt mächtig nach Harris & Co.

Aber gar nicht mal schlecht. Lediglich der quäkende Gesang von Simon Hallet ist etwas arg gewöhnungsbedürftig, er kann den sehr guten Instrumentalisten qualitativ nicht folgen. Schön auch die Twin-guitars, völlig MAIDEN, aber geil gezockt! Die Jungs sollten sich schnellstens einen geeigneten Sänger suchen, denn das Gekreische bei “Taste the Fire” geht ja mal gar nicht!

Cooler Newcomer, der dringend einen neuen Vokalisten braucht!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu TRIDENT WINTER