Terrorverlag > Blog > TSCHAIKA 21/16 > Tante Crystal uff Crack am Reck

Band Filter

TSCHAIKA 21/16 - Tante Crystal uff Crack am Reck

VN:F [1.9.22_1171]
tschaika-2116
Artist TSCHAIKA 21/16
Title Tante Crystal uff Crack am Reck
Homepage TSCHAIKA 21/16
Label NOISOLUTION
Veröffentlichung 11.11.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (2 Bewertungen)

TSCHAIKA? Was war das noch… Ach ja, ein Zufluss der Lena, irgendwo in Sibirien. Und fuhren Ostblock-Funktionäre – ganz vorn natürlich Erich Honecker – nicht auch Schlitten dieser russischen Automarke? Und was hat das alles mit TSCHAIKA 21/16 zu tun? Man weiß es nicht genau, aber das ist dann wohl auch egal, wenn man seine Platte „Tante Crystal uff Crack am Reck“ nennt und Songs im Repertoire hat, die Titel tragen wie „Lass mich doch in deinem Wald der Oberförster sein“ oder „Hip Hop Anna Ampel – Krieg auf Deutschlands Straßen“. Muss man sich Gedanken machen, dass dieser Longplayer ausgerechnet am 11.11. in die Läden gekommen ist? Karnevalsmusik aus Ostberlin?

Nein, keine Sorge. Humpta-Humpta steht bei den beiden Herrschaften hinter TSCHAIKA 21/16 nicht auf dem Programm. Bauer Tim und sein Onkel (gut, besonders seriös klingt das jetzt auch nicht) haben es stattdessen mit höllisch groovendem und frickeligem Noise-Rock – und Quatsch mit Soße. Glücklicherweise ergießt sich solcherlei aber nicht den Texten, denn die gibt es schlicht so gut wie gar nicht. Okay, sieht man mal von dem unverständlichen Gemurmel ab, das „NadashaBackDieGowa“ begleitet. Hier dominiert im Übrigen noch eine Quetschkommode, ehe es mit „Griechisches Bein“ in die noisigen Vollen geht. Ach, und dann hört man doch noch Stimmen – aber keinen Gesang. Vielmehr wird der Song mit etwas beendet, was nach einem Gespräch mit einem Berliner Touri-Experten klingt, der jedoch bei der „Quadratur vom Fotz“ nichts mehr zu melden hat. Stattdessen werden die Saiteninstrumente zum Glühen gebracht und auch das Schlagwerk bekommt einiges zu tun. Ein Umstand, der beim sich anschließenden „Breitzeit“ Gültigkeit behält, wobei hier Trompeten für eine Komplettierung des Frickel-Sounds sorgen. „Zeh 64“ ist derweil in entspannten Kopfnicker-Gefilden unterwegs, ehe man am Ende noch in den Genuss einer BVG-Ansage kommt. Die bereits erwähnte „Oberförster“-Nummer zeugt von gelebtem Wahnsinn und „Doom mich auch“ ist selbsterklärend. Deutlich abgedrehter geht es da bei „Hip Hop Anna Ampel – Krieg auf Deutschlands Straßen“ zur Sache, wobei man die Hip-Hop-Aspekte, die der Titel suggeriert, vergeblich sucht. Wie es scheint, sind TSCHAIKA 21/16 aber große Fans des ÖPNV bzw. zumindest der Geräuschkulissen, die man dort einfangen und in seinen Songs verwursten kann und die hier wieder das Ende eines Liedes markieren. Bleibt noch „Man nennt sie Nancy“ (das letzte Wortspiel des Tages, das sogar zu so etwas ähnlichem wie Gesang verarbeitet wird!), bei dem die gesamte Instrumentalfraktion inklusive Gebläse abermals nichts anbrennen lässt.

Keine Frage, TSCHAIKA 21/16 sind ziemlich schräge Vögel. Die Songs dabei  jedoch durchaus schlagkräftig, rau, dreckig und abwechslungsreich. Und irgendwie immer das Gegenteil von dem, was man beim Lesen der Titel erwarten würde (mal abgesehen von „Doom mich auch“; an der Stelle hat man dann aber auch bereits den abseitigen Humor der Hauptstädter durchschaut). Möglicherweise könnte ich aber sogar der fünften Jahreszeit etwas abgewinnen, wenn die musikalische Untermalung im Stile von „Tante Crystal uff Crack am Reck“ vonstatten ginge. Darauf einen Narrhalla-Marsch! Ach nee, lieber doch nicht…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Tschaika 21-16 'Tante Crystal uff Crack am Reck' Tracklist
1. NadashaBackDieGowa Button MP3 bestellen
2. Griechisches Bein Button MP3 bestellen
3. Quadratur vom Fotz Button MP3 bestellen
4. Breitzeit Button MP3 bestellen
5. Zeh 64 Button MP3 bestellen
6. Lass mich doch in deinem Wald der Oberförster sein
7. Doom mich auch Button MP3 bestellen
8. Hip Hop Anna Ampel - Krieg auf deutschen Straßen
9. Man nennt sie Nancy Button MP3 bestellen
Tschaika 21-16 'Tante Crystal uff Crack am Reck' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 16,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,81 Online bestellen

Mehr zu TSCHAIKA 21/16