Terrorverlag > Blog > TV BUDDHAS > Dying At The Party

Band Filter

TV BUDDHAS - Dying At The Party

VN:F [1.9.22_1171]
TV-Buddhas-Dying-At-The-Party.jpg
Artist TV BUDDHAS
Title Dying At The Party
Homepage TV BUDDHAS
Label TROST RECORDS
Veröffentlichung 12.11.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (3 Bewertungen)

Die TV BUDDHAS sind eine Garangenband aus Tel Aviv mit Wohnsitz in Berlin. Zumindest wohnen die Geschwister Uri und Mickey Triest sowie Juval Haring theoretisch in der bundesdeutschen Hauptstadt, wären da nicht die durchschnittlich 200 Konzerte, die das Trio pro Jahr in Europa und den USA spielt. Alles drei arbeiteten im selben schäbigen Plattenladen als Haring auf die Idee kam, mit seiner Freundin und jetzigen Ehefrau Mickey eine Band zu gründen. Dass die Gute bis dato noch gar keine Erfahrungen als Schlagzeugerin hatte, hielt das Duo nicht auf und schon bald machten sich die beiden im Winter 2007 auf den Weg nach Europa, wo 400 Shows, 4 EPs und eine LP später auch Uri eintrudelte, der sich in Berlin erfolgreich vor dem israelischen Armeedienst drückte und die TV BUDDHAS am Sechssaiter komplettierte. In dieser Konstellation ist inzwischen ein selbstbetitelter 6-Tracker entstanden, dem jetzt die Full Length „Dying At The Party“ folgt.

Wer die letzte EP schon kennt, weiß auch, wie schön der Opener „Let Me Sleep“ schrammelt, der auch die Langrille eröffnet, ehe es mit „I Don’t Belong In This World“ neuen Garagen-Stuff mit viel Biss gibt, der zunächst ein wenig Anlauf braucht, um dann mit aller Macht durch die Boxen zu scheppern. Die RAMONES und MC5 dürften Paten gestanden haben, als „My Life On Screen“ entstanden ist, während „I Want You“ deutliche Country-Anleihen mitbringt. Bei den TV BUDDHAS geht es immer straight zur Sache, auch wenn wie im Falle von „Long Way Down“ mal die Geschwindigkeit rausgenommen wird. Die kehrt beim Titelsong „Dying At The Party“ auch umgehend wieder zurück, bevor „TV Tonight“ mit Wucht und stoischen Gitarrenhooks nach vorn treibt. „No Edge At All“ mag es hingegen wieder ruhiger, wird jedoch vom Ausputzer „It Doesn’t Feel Good“ ungestüm zur Seite geschoben.

Die TV BUDDHAS sagen von sich, sie seien nicht die geselligsten Typen, aber sie wollten Musik, die menschlich und persönlich ist. Ihr Image ist ihnen egal, stattdessen gibt’s ebenso simple wie gute Mucke auf die Ohren. Es macht Spaß, dem Dreier zuzuhören und Juvals Angst, dass es bei seiner Kapelle jemals einen Glamour-Aspekt geben könnte, sollte sich angesichts des TV-BUDDHAS-Rotzrocks eigentlich in Grenzen halten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

TV Buddhas 'Dying At The Party' Tracklist
1. Let Me Sleep Button MP3 bestellen
2. I Don't Belong In This World Button MP3 bestellen
3. My Life On Screen Button MP3 bestellen
4. I Want You Button MP3 bestellen
5. Long Way Down Button MP3 bestellen
6. Dying At The Party Button MP3 bestellen
7. Tv Tonight
8. No Edge At All
9. It Doesn't Feel Good Button MP3 bestellen
TV Buddhas 'Dying At The Party' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 20,13 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,00 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
TV BUDDHAS - Weitere Rezensionen

Mehr zu TV BUDDHAS