Terrorverlag > Blog > TZOLK’IN > Tonatiuh

Band Filter

TZOLK’IN - Tonatiuh

VN:F [1.9.22_1171]
Tzolkin-Tonatiuh.jpg
Artist TZOLK’IN
Title Tonatiuh
Homepage TZOLK’IN
Label ANT-ZEN
Veröffentlichung 15.10.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (4 Bewertungen)

Sieben Titel zwischen 6 bis 8 Minuten, das hört sich doch nach was Monumentalem an, und genau so ist es! Aufbau und Wandlungsfähigkeit dieser Konstrukte sind gewaltig, die Zeit wird wahrlich ausgeschöpft, um regelrecht kleine „Kurzfilme“ zu erschaffen, denen es nicht an Handlung mangelt. Man fühlt sich in die mystische Welt der Azteken hineinversetzt, mit all ihrer Liebe, Wut, Aggression und dunklen Geheimnissen, aber viel facettenreicher, als es der schon beeindruckende Film „Apocalypto“ von Mel Gison transportiert, Gefühle und Action wirken tiefer und lebendiger.

Die sehr beeindruckende Mischung aus Ritual, IDM und Industrial erschafft eine Gesamtarchitektur, die ihres gleichen sucht, sie führt einen auf eine Reise durch das Leben dieses Volkes (oder Helden, wie man es halt sieht), die so überwältigend wirkt, als ob man persönlich den Schlachten zwischen den Göttern beiwohnt. Auf die einzelnen Tracks gehe ich nicht ein, denn jeder erzählt seine eigene Geschichte, „Tlazolteotl“ hat es mir allerdings besonders angetan, eine Art großer sonischer Showdown. Die Klänge sind sehr vielschichtig und komplex, viele akustische Percussion-Elemente, die mit verzerrten Klängen verwoben wurden, manchmal klingt das rasant, dann wird wieder eine entspannte Atmosphäre geboten, gefolgt von Nervenzerfetzender Spannung.

Hier ist ganz einfach alles drin, und in diesem Musikbereich ist „Tonatiuh“ schon so was wie eine Offenbarung, eine solche Intensität habe ich noch nie verspürt. Alleineschon deswegen werde ich mir auch noch die bisherigen zwei Vorgängeralben von TZOLK’IN unbedingt anhören und bei Bedarf kaufen, denn gegen dieses Projekt wirken die meisten atmosphärischen Veröffentlichungen wie Bilder, die mit Fingerfarben gemalt wurden. Ein klitzekleines Manko muss noch erwähnt werden, die CD Hülle aus bedruckter Pappe stinkt zum Himmel, im wahrsten Sinne des Wortes, hoffentlich kommt so was in Zukunft bei Ant-Zen nicht mehr vor, aber selbst das kann nicht verhindern, dieser CD die höchste Anerkennung auszusprechen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Tzolk'in 'Tonatiuh' Tracklist
1. Tonatiuh
2. Quetzacoatl
3. Mictlantecuhtli
4. Tezcatlipoca
5. Tlazolteotl
6. Xipetotec
7. Nanahuatzin
Tzolk'in 'Tonatiuh' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 19,49 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 36,46 Online bestellen
TZOLK’IN - Weitere Rezensionen

Mehr zu TZOLK’IN