Terrorverlag > Blog > ULVER > The Norwegian National Opera (Live In Concert) (DVD/ Blu-Ray)

Band Filter

ULVER - The Norwegian National Opera (Live In Concert) (DVD/ Blu-Ray)

VN:F [1.9.22_1171]
Ulver-Live-In-Concert-DVD.jpg
Artist ULVER
Title The Norwegian National Opera (Live In Concert) (DVD/ Blu-Ray)
Homepage ULVER
Label KSCOPE
Veröffentlichung 09.12.2011
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 (5 Bewertungen)

Was liegt für eine Band näher, die erst nach neun Alben und vier EPs sowie 16 Jahre nach der ersten Demo-Aufnahme in 2009 ihre erste relevante Live-Performance gegeben und im Anschluss u. a. ausgewählte namhafte Venues wie die Queen Elizabeth Hall in London oder die Volksbühne in Berlin bespielt hat, diese Entwicklung auch bildlich für die Nachwelt festzuhalten? So geschehen bei der norwegischen Avantgarde-Klangschmiede ULVER in der Nationaloper ihres Heimatlandes am Abend des 31.07.2010, der mit 6 HD-Kameras aufgenommen wurde und nun als 2-Disk Set (Blu-Ray und DVD) präsentiert wird.

Aus seinem weitreichenden Song-Arsenal hat das Künstler-Konglomerat zu diesem Anlass 15 Stücke ausgewählt, die der Zeitspanne ab 1998 entstammen (also seit auf „Themes…“ auch elektronische Klänge Einzug in den Bandsound gehalten haben) und mit denen nicht weniger als neun Veröffentlichungen berücksichtigt wurden. Der Schwerpunkt liegt dabei nahe liegend auf aktuelleren Werken wie „Shadows of the Sun“, daneben sind aber auch Tracks von eher weniger populären EPs sowie natürlich von „Perdition City“ (2x) vertreten. Zudem erfolgte mit „England“ bereits ein kleiner Vorgriff auf das 2011er Album „Wars of the roses“.

Eingerahmt von zwei exklusiven, recht langen und wunderbar melancholischen Klavier-Kompositionen mit künstlerischem Ein-Personen-Anstrich wird hier progressive bis neoklassische Experimental-Rockmusik, zeitweise mit Ambient-Einschlag, zelebriert. Eigentlich zuviel für eine Schublade und doch absolut harmonisch. Einfach ULVER eben. Nach ruhigem Beginn mit dem Ohrenschmeichler „Eos“ steigert sich nach und nach die Dynamik bis hin zu einer Phase mit mehreren „Blood Inside“ Songs, darunter auch das äußerst hymnische „For the love of god“, bevor zunächst ein überwiegend instrumentaler und teils experimenteller Teil einsetzt, auf den dann noch einmal einige atmosphärische Gesangsstücke (mit nicht nur hier fantastischer Leistung hinterm Mikro) folgen.

Die einzelnen Titel werden dabei visuell stets passend untermalt, die Einspielungen auf der Leinwand spiegeln die jeweilige Songstimmung wider, sind interessant und von ästhetisch bis verstörend abwechslungsreich gestaltet. Das Besondere dabei: die Filme laufen nicht ausschließlich im Hintergrund, sondern werden stellenweise als Vollbild eingeblendet. So ergibt sich kein reiner Konzert-Mitschnitt, sondern ein Mix aus Live-Aufführung, Video mit cineastischem Anstrich sowie künstlerischer Inszenierung, kurzum: eine knapp 90-minütige Klangreise, zeitlos schön und beeindruckend. Der sehr gute Ton wurde übrigens im bandeigenen Crystal Canyon Studio abgemischt. Extras gibt es zwar keine, dafür ein schönes Digibook. Und ab dafür…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

'The Norwegian National Opera (Live In Concert) (DVD/ Blu-Ray)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 12,24 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 9,66 Online bestellen
ULVER - Weitere Rezensionen

Mehr zu ULVER