Terrorverlag > Blog > UNDERVIEWER > Wonders & Monsters (Re-Release)

Band Filter

UNDERVIEWER - Wonders & Monsters (Re-Release)

VN:F [1.9.22_1171]
underviewer-wonders-monsters-rr
Artist UNDERVIEWER
Title Wonders & Monsters (Re-Release)
Homepage UNDERVIEWER
Label ALFA MATRIX
Veröffentlichung 23.12.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (3 Bewertungen)

Hinter dem Namen UNDERVIEWER verbergen sich keine Geringeren als die beiden Brüsseler Künstler Patrick Codenys und Jean-Luc De Meyer, die ab 1981 unter dem Namen FRONT 242 für Aufsehen in der dunklen Szene sorgen sollten bzw. gesorgt haben. Zuvor, seit 1978 haben sie zusammen unter dem Namen UNDERVIEWER Musik gemacht und zusammen mit anderen Musikern den Grundstein der dunklen elektronischen Musik in Belgien und weltweit gelegt. Mit “Wonders & Monsters” legte man Ende der 1970er Jahre ein visionäres und wegweisendes Album schwarzer Elektronik vor, welches den Weg für DAF und LA DÜSSELDORF wies, zeitgleich mit anderen Landsmännern alternative Musikgeschichte schrieb und einem damals gerade erst aufgehenden Stern namens DEPECHE MODE aus UK in nichts nachstand.

Man hört die frühe Elektronik heraus. Trotz damals limitierter verfügbarer Synthietechnik, Bandrekordern, Schlagzeug und „einfachen“ Samplern gelang es Codenys und De Meyer, ein rundes und wunderschönes Album mit dichtem Klang und herausragenden Melodien zu produzieren. Das Ganze wurde im Dezember 2016 noch einmal veröffentlicht anlässlich des anstehenden 35-jährigen Bandjubiläums von FRONT 242. Der Sound wurde digital behutsam aufgepäppelt und verstärkt, insgesamt hat man beim ReRecording allerdings wenig verändert. Jean-Lucs herausragender und sofort erkennbarer Gesang ist dabei stilprägend für die Musik von UNDERVIEWER. Auch der Sound erinnert logischerweise an die Frühphase von FRONT 242 und der gesamten dunklen elektronischen Musik, wirkt aber eigenartig zeitlos – z.T. sehr traditionell anno 2016, aber auch gleichzeitig seltsam vertraut und „gewohnt“. Das mag nun an der musikalischen Sozialisation der dunklen Szene oder wahlweise des Autors dieser Zeilen liegen, oder aber man kocht doch seit nunmehr bald 40 Jahren in ein und demselben Saft…

Dazu mag man stehen, wie man will, “Wonders & Monsters” ist zugleich ein einmaliges Zeitdokument und ein Juwel des frühen Electro und gleichzeitig einfach ein sehr gutes Album. Wer den traditionellen Sound schätzt, sollte unbedingt hineinhören und genießen!

Anspieltipps: “Was soll ich tun?”, das sehr traurige “Litany”, das wunderschöne “Nobody But You”, das zarte “Gone”, das minimale “Syncussion” und “A Minor Detail” – klingt wie eine alte Nummer von ANNE CLARK, sowie mein persönlicher Favorit “These Days” mit einer sehr schönen kleinen zarten Melodie.

1 Kommentar

  1. Stefan sagt:

    Allen voran der Song “Wonders and Monsters”

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Underviewer 'Wonders & Monsters (Re-Release)' Tracklist
1. Was soll ich tun? Button MP3 bestellen
2. A minor detail Button MP3 bestellen
3. Litany Button MP3 bestellen
4. Nobody but you Button MP3 bestellen
5. I am the rain Button MP3 bestellen
6. Trouble Button MP3 bestellen
7. Wonders & monsters Button MP3 bestellen
8. What do you see? Button MP3 bestellen
9. Gone
10. Atomic tears Button MP3 bestellen
11. Syncussion
12. I remember Button MP3 bestellen
13. A september morning Button MP3 bestellen
14. These days
Underviewer 'Wonders & Monsters (Re-Release)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 17,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,49 Online bestellen

Mehr zu UNDERVIEWER