Terrorverlag > Blog > US CHRISTMAS > Run Thick In The Night

Band Filter

US CHRISTMAS - Run Thick In The Night

VN:F [1.9.22_1171]
US-Christmas-Run-Thick-In-The-Night.jpg
Artist US CHRISTMAS
Title Run Thick In The Night
Homepage US CHRISTMAS
Label NEUROT RECORDINGS
Veröffentlichung 01.10.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.6/10 (5 Bewertungen)

US CHRISTMAS sind einer der lebenden Beweise für die These, dass man sich einen gewissen Erfolg im Musikgeschäft durch unermüdliches Touren erspielen kann. Seit mittlerweile acht Jahren ist der Sechser aus North Carolina bereits unterwegs und hat sich dabei von schäbigen Biker-Kneipen bis auf angesehene Szene-Festivals wie das Roadburn im holländischen Tillburg hochgearbeitet.

„Run Thick In The Night“ ist das fünfte Studioalbum der Band und damit das zweite bei Neurot Recordings, wo sie seit der Entdeckung durch NEUROSIS’ Scott Kelly unter Vertrag stehen. Darauf zu hören ist ein – wie bei Neurot-Bands nicht anders zu erwarten – betont sperriger und dabei hochmusikalischer Spagat zwischen abgedrehtem Space Rock und sehr originär anmutender amerikanischer Roots-Music, sprich vor allen Dingen Blues. Letzterer klingt bei US CHRISTMAS so ursprünglich und angenehm unprätentiös, dass man sich zuweilen noch einige Meilen weiter südlich in den Sümpfen von Lousianna bei den Jungs von 16 HORSEPOWER zu befinden glaubt, was zu einem großen Teil auf die allgegenwärtigen Vintage-Sounds, Slide- und Akustik-Gitarren, Cellos und Schellenkränze zurückzuführen ist. Als Gegenpol zu diesen eher bodenständigen Elementen gibt es auf „Run Thick In The Night“ jede Menge Hall, pluckernde Effekte und Feedback-Fiepen, dass man meint, das Universum bräche über einem zusammen. Wie so oft in solchen Fällen dürfen hier die legendären HAWKWIND als Orientierungshilfe genannt werden. Über all dem schwebt permanent die extrem eindringliche Stimme von Nate Hall, dessen Gesang von beklemmender Verzweifelung zu künden scheint und manchmal fast lethargisch, und dabei doch bedrohlich wie ein Alligator im Halbschlaf wirkt. Eben dieser Gesang und das durchweg sehr schleppende Tempo der Songs verleihen der Scheibe denn auch ihre latente Dunkelheit, die so vehement nach gedämpftem Licht und schwerem Rotwein verlangt, dass dem Doomster das verkrustete Herz aufgeht.

Alles in allem ist „Run Thick In The Night“ ein sehr schwelgerisches Werk von beeindruckender Intensität, das von Anfang an zu gefallen weiß, seine herbe Schönheit aber erst nach mehreren Durchläufen vollends offenbart. Sicherlich kein Album für die nächste Party, ganz bestimmt aber das Richtige für den Kater am Morgen danach. Sehr empfehlenswert!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Us Christmas 'Run Thick In The Night' Tracklist
1. In The Night Button MP3 bestellen
2. Wolf On Anareta Button MP3 bestellen
3. Fire Is Sleeping Button MP3 bestellen
4. Fonta Flora Button MP3 bestellen
5. Ephraim In The Stars Button MP3 bestellen
6. The Leonids Button MP3 bestellen
7. Suzerain Button MP3 bestellen
8. Maran Button MP3 bestellen
9. The Quena Button MP3 bestellen
10. Deep Green
11. Devil's Flower In Mother Winter Button MP3 bestellen
12. Mirror Glass Button MP3 bestellen
13. The Moon In Flesh And Bone Button MP3 bestellen
Us Christmas 'Run Thick In The Night' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 11,00 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 17,65 Online bestellen
US CHRISTMAS - Weitere Rezensionen

Mehr zu US CHRISTMAS