Terrorverlag > Blog > V8 WANKERS > Hell on Wheels

Band Filter

V8 WANKERS - Hell on Wheels

VN:F [1.9.22_1171]
V8-Wankers-Hell-On-Wheels.jpg
Artist V8 WANKERS
Title Hell on Wheels
Homepage V8 WANKERS
Label RUDE RECORDS/ REMEDY
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

“Hell on Wheels”, das vierte Album der unverwüstlichen V8 WANKERS ist eine Scheibe, die ihrem Namen sowie dem Ruf der Band alle Ehre macht. Der Gitarrensound zusammen mit dem stampfenden Beat erinnert an röhrende Motoren, die die Straßen unsicher machen.

Natürlich ist die CD, wie schon ihre drei Vorgänger, nicht das abwechslungsreichste Stück Musik, was Hard Rock bzw. Metal zu bieten hat, aber es ist genau das, was man von ehrlichem, gradlinigem Rock erwarten sollte. Wer auf Bombast mit stundenlangen Soli, Opernstimmen und Keyboard-Orchestern steht, ist halt bei den Jungs aus Offenbach definitiv an der falschen Adresse. Bei dem neuen Album haben die WANKERS ein ganz wenig die Geschwindigkeit gedrosselt, was die Stücke aber noch fetter klingen lässt. Aber auch aufs Gas treten können sie noch, was mit „We control R’n’ R“, „Bloody Knuckles“ oder Hollow Legs“ wieder mal eindrucksvoll bewiesen wird.

Einprägsame Refrains und eingängige Riffs lassen „Hell on Wheels“ zu einem Album mit Ohrwurmcharakter werden. Zwar gibt es sicherlich ein paar, die behaupten, die CD wäre zu eintönig, aber für diejenigen, die noch auf guten, handgemachten Rock stehen, ist diese Scheibe auf jeden Fall zu empfehlen. Die Fangemeinde schlägt eh zu!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

V8 WANKERS - Weitere Rezensionen

Mehr zu V8 WANKERS