Terrorverlag > Blog > VAMPYROMORPHA > Fiendish Tales of Doom

Band Filter

VAMPYROMORPHA - Fiendish Tales of Doom

VN:F [1.9.22_1171]
Vampyromorphia-Fiendish-Tales-Of-Doom
Artist VAMPYROMORPHA
Title Fiendish Tales of Doom
Homepage VAMPYROMORPHA
Label TROLLZORN
Veröffentlichung 27.05.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.0/10 (1 Bewertungen)

Bandname, Cover und Albumtitel schrecken ja erst einmal ab. Aber der Inhalt lässt dann doch aufhören. Und nach den ersten Songs findet man die Eigenbeschreibung von VAMPYROMORPHA dann doch ziemlich treffend. Von „Adult Oriented Doom Metal“ ist da die Rede. Die Jungs scheinen direkt aus den blutigen Tiefen der Ozeane der Hölle entstiegen. Inspiriert von den übelsten Horror-Trashfilmen, getränkt mit literweise Rotwein präsentieren die beiden Jungs erschreckende Gruselstories und Geisteskrankheiten.

Die beiden Jungs, das sind Nemes Black (Gitarre, Bass und Schlagzeug) und Jim Grant (Gesang und Hammond-Orgel) die sich 2014 zu VAMPYROMORPHA zusammengefunden haben. Laut Facebook kommen sie aus dem Mariannengraben. Aber auch das dürfte nicht ganz so ernst gemeint sein, wie wohl auch die Namen nicht ganz stimmen mögen. Da die Aufnahmen für das Album in Burbank, Kalifornien gemacht wurden, liegt nahe, dass sie auch dort aus der Gegend kommen. Mehr erfährt der Hörer jedoch nicht. Musikalisch betrachtet ist „Fiendish tales of Doom” fast zu abwechslungsreich und „positiv“ für Doom Metal, passt aber trotzdem am ehesten in diese Schublade, erweitert um den Begriff Horror. Auch wenn die harten Riffs, die mannigfaltige Umsetzung der Instrumente und der mächtige, schmissige Gesang von Grant sicherlich auch zahlreiche Metal- und Rock-Freunde von Alt bis Jung in ihren Bann ziehen dürften… wenn man sich nicht an makaberen Horrorfantasien stört.

„Fiendish tales of Doom” wird mit jedem Hören großartiger. Ein wuchtiges, druckvolles Album, was im Grunde genommen sehr undergroundig ist, aber mit der gewissen Prise Ironie auch irgendwie jedem Freund rockiger Musik gefallen dürfte. Sehr abwechslungsreich und klasse eingespielt. Wenn da noch eine interessante Live-Show dazukommt, dann steht VAMPYROMORPHA eine ganz große Zeit bevor. Daumen oder besser Pommesgabel hoch!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Vampyromorpha 'Fiendish Tales of Doom' Tracklist
1. Deliver us from the good
2. Häxanhammer
3. Metuschelach life cacle
4. Satan's palace
5. Bacchus
6. Peine forte et dure
7. I'm so afraid
Vampyromorpha 'Fiendish Tales of Doom' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 20,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 5,70 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 7,99 Online bestellen

Mehr zu VAMPYROMORPHA