Terrorverlag > Blog > VANDERBUYST > s/t

Band Filter

VANDERBUYST - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Vanderbuyst-Vanderbyust.jpg
Artist VANDERBUYST
Title s/t
Homepage VANDERBUYST
Label VÁN RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.9/10 (14 Bewertungen)

In Zeiten von totaler Technisierung in der gesamten Musikszene kommt so ein anachronistischer Sound, wie der auf dem Debut der Holländer VANDERBUYST goldrichtig! Das klingt wie ultrafrühe IRON MAIDEN mit DiAnno, überhaupt die ganze NWOBHM oder End-70er/ Früh-80er Rocker der Marke Michael Schenker, GARY MOORE, RAINBOW, THIN LIZZY, DEEP PURPLE, UFO oder wie sie alle hiessen. Sprich hier wird ein warmer Studiosound erzeugt, wie es ihn eben damals gab, bevor alles am Rechner gepfuscht wurde.

Killersongs wie “Tiger” oder “Traci Lords” dürften bei Fans der obigen Sounds ein derbes Leuchten in die Glupscher zaubern. 1978 oder 1982 wäre das hier eines der ganz großen Highlights gewesen, vor allem bei dieser famosen Gitarrenarbeit von Bandkopf Willem Verbuyst (ex-POWERVICE) und den durchweg großartigen Songs! Das Ganze gipfelt in einer gut zwölfminütigen Version von UFOs “Rock Bottom”, besser hätte man sich eine Coverversion nicht aussuchen können. Hier wird noch analog mit Herzblut ins olle Pult gerockt, dass die Ohren nur so qualmen.

JEDER Hard Rock/ Früh-Metal-Fan muß sich dieses Juwel, diesen ausgestreckten Mittelfinger gen 99,5 % der musizierenden Studioverbrecher, zulegen! Respekt vor so viel Mut und Authentizität!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

VANDERBUYST - Weitere Rezensionen

Mehr zu VANDERBUYST