Terrorverlag > Blog > VARDLOKKUR > Articulo Mortis

Band Filter

VARDLOKKUR - Articulo Mortis

VN:F [1.9.22_1171]
Vardlokkur-Articulo-Mortis.jpg
Artist VARDLOKKUR
Title Articulo Mortis
Homepage VARDLOKKUR
Label TROLLZORN MEDIA
Veröffentlichung 17.02.2012
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Vier Jahre nach dem letzten Werk legen die Dänischen Black Metaller VARDLOKKUR ihr drittes Album vor. Geboten wird roher oldschool-Black Metal mit fiesen Kreischkrächzvocals.

“Abyss Incantation” geht zwar gut los und hat neben den rasenden Parts auch etliches an Groove aufzuweisen, von den ganzen Feinheiten versteht man aber kaum etwas auf Grund des extrem dumpfen Sounds. Das Schlagzeug bollert fast alles zu, das fiese, langgezogene IMMORTAL-Geröchel im Titeltrack würde besser produziert noch geiler wirken. Auch sonst lehnt man sich bisweilen gut bei den Genre-Leadern an. Entwickelt bei den 6 Songs aber bei weitem nicht deren Magie. Zudem pröttelt man auch gerne mal sehr Black/ Thrashig los (“Den Rustne Kloer”), was zwar auflockert, aber auch etwas arg von der sonstigen Linie abweicht.

Knapp etwas über 30 Minuten sind auch keine tolle Länge für eine volle Scheibe, das mag bei Intensiv-Bolzen wie DEICIDE reichen, für ein solch intensives Erlebnis reicht bei VARDLOKKUR aber einfach das songwriterische Geschick (und die Produktion!) nicht aus. Black Metaller hören dennoch mal rein.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Vardlokkur 'Articulo Mortis' Tracklist
1. Abyss Incantation
2. Articulo Mortis
3. Den Indre Daemon
4. Hellpath
5. De Kustne Kloer
6. Temple Of Knogler
Vardlokkur 'Articulo Mortis' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 15,92 Online bestellen
VARDLOKKUR - Weitere Rezensionen

Mehr zu VARDLOKKUR