Terrorverlag > Blog > VARIOUS ARTISTS > Schattenreich (DVD)

Band Filter

VARIOUS ARTISTS - Schattenreich (DVD)

VN:F [1.9.22_1171]
Schattenreich.jpg
Artist VARIOUS ARTISTS
Title Schattenreich (DVD)
Homepage VARIOUS ARTISTS
Label SUPERSONIC RECORDS/ BMG
Veröffentlichung 02.12.2002
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Vor geraumer Zeit bekam ich einen Anruf einer leicht hektischen Bekannten, die mich auf eine neue Sendung in der Flimmerkiste hinwies. Es sollte sich doch tatsächlich um „schwarze“ Musik drehen, noch dazu auf dem doch leicht merkwürdigen Sender ONYX. Und tatsächlich, am Sonntag Abend versammelte sich die Brut, um ins Schattenreich einzutauchen. Am Anfang war die ganze Sache zugegebenermaßen noch leicht unprofessionell bis gelegentlich lächerlich, aber man hielt am Konzept fest und der Erfolg gab den Machern um VJane Medusa vom Sonic Seducer recht. Mittlerweile sendet man wöchentlich, hat die begehrtesten Stars der Szene zu Gast und füllt eine Lücke so, wie man es sich lange Zeit erhoffte.

Nun liegt das Begleitwerk zur Sendung vor: Eine dreistündige DVD, mit den Schwerpunkten „Videos“ und „Specials“, die zum Teil aus Archivmaterial bestehen aber auch Unveröffentlichtes bieten. Es gibt auch eine gleich benannte Live-CD, die sogar zu einem höheren Preis als diese sehr günstige DVD angeboten wird. Was die Musik-Videos angeht, ist man auf Nummer sicher gegangen und bietet den Fans DIE Alternative-Highlights des Jahres 2003 in rasanter Abfolge. Das Spektrum reicht von Future Pop (COVENANT, VNV NATION) über Gothic Metal (WITHIN TEMPTATION, NIGHTWISH) bis hin zu härterem Zeugs (KILLING JOKE, die ein sensationell gutes Video zu ihrem Hit „Loose Cannon“ auf die Beine gestellt haben). Man könnte bemängeln, dass kleinere Gruppen nicht vertreten sind, keine Überraschungen, keine Insider-Tipps. Die Frage ist aber auch, ob die überhaupt über ein Video verfügen bzw. wie das künstlerisch ausschaut. Auch sind nicht alle Tracks der CD hier visuell enthalten. Aber mal ehrlich, wer sich bei dem vorhandenen Material langweilt, ist entweder Techno-Fan oder beinharter Batcaver… Mir persönlich sagt zwar LACRIMOSA nicht besonders zu, das soll aber jeder mit sich selbst ausmachen.

Neben den 21 Videos werden einige Specials geboten, die zum Teil in der Sendung liefen (wie z.B. der Bericht über WOLFSHEIM), die aber viele sicher noch nicht kennen, da ONYX nicht überall empfangen werden kann. MANSON und der Bericht über das WGT 2003 sind sicherlich die interessantesten Features, vor allem, wenn man selber in Leipzig war. CAMOUFLAGE, HIM und IN EXTREMO versuchen sich gar jeweils 2 mal rein akustisch, was besonders bei den Süddeutschen Synthiepoppern zu einem spannenden Klangexperiment wird. Doch die Songs funktionieren, was für die Arrangements spricht.

Ich wünsche der Sendung und der guten deutschen „Elvira“ noch viele erfolgreiche Jahre und dass man weitestgehend unabhängig und kritisch bleibt. Die Schattenreich DVD kann man jedenfalls den meisten Gruftie-Freunden unbeschadet zur schwarzen Weihnacht unter den Blutaltar legen. Gelungen und preislich attraktiv!

Tracklist Videos:
01) WITHIN TEMPTATION – Ice Queen
02) TYPE O NEGATIVE – I Don’t Wanna Be Me
03) DEINE LAKAIEN – Generators
04) APOCALYPTICA FEAT. LINDA SUNDBLAD – Faraway Vol. 2
05) VNV NATION – Beloved
06) COVENANT – Call The Ships To Port
07) PLACEBO – The Bitter End
08) WOLFSHEIM – Kein Zurück
09) DAVE GAHAN – Dirty Sticky Floors
10) AND ONE – Krieger
11) CAMOUFLAGE – Me & You
12) IN EXTREMO – Küss Mich
13) LACRIMOSA – Stolzes Herz
14) KILLING JOKE – Loose Cannon
15) PARADISE LOST – Erased
16) NIGHTWISH – Sleeping Sun
17) PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB – Slipstream
18) MARTIN L. GORE – Stardust
19) THE 69 EYES – Dance d’ Amour
20) BLACK MILK – If The Gods (May Know Your Name)

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Various [Soul Jazz Records] 'Schattenreich (DVD)' Tracklist
1. Theo Beckford - Easy snapping
2. Skatalites - Guns of navarone
3. Delroy Wilson - Dancing mood
4. Michigan & Smiley - Nice up the dance
5. Heptones - Baby
6. Abyssininas - Declarations of rights
7. Alton Ellis - I'm still in love with you
8. Tommy McCook - Tunnel one
9. Sugar Minott - Jah jah children
10. Skatalites - Man in the street
11. Dub Specialist - Banana walk
12. Dennis Alcapone - Run run
13. Larry Marshall - Nanny goat
14. Brentford Road Allstars - Throw me corn
15. Lone Ranger - Love bump
16. Jackie Mittoo - Freak out + DVD mit der kompletten Geschichte von Studio One Records.
Various [Soul Jazz Records] 'Schattenreich (DVD)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 24,09 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 156,89 Online bestellen
VARIOUS ARTISTS - Weitere Rezensionen

Mehr zu VARIOUS ARTISTS