Terrorverlag > Blog > VARIOUS ARTISTS > Schattenreich Vol. 2

Band Filter

VARIOUS ARTISTS - Schattenreich Vol. 2

VN:F [1.9.22_1171]
Various-Artists-Schattenreich-2.jpg
Artist VARIOUS ARTISTS
Title Schattenreich Vol. 2
Homepage VARIOUS ARTISTS
Label DRAKKAR
Veröffentlichung 20.08.2001
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Sie ist da – die SCHATTENREICH Compilation Vol. 2. Und wie erwartet bietet sie den Anhängern der düsteren Musik wieder einmal die Creme de la Creme der dunklen Charts zwischen Gothic-Rock, Alternative und Elektronischer Musik.

Vertreten sind z.B. OOMPH Mit “Sex hat keine Macht”, ein Song, der, wenn man ihn einmal gehört hat, ein Dauerohrwurm werden kann (das ist ein Versprechen, keine Drohung!) und NIGHTWISH mit ihrer Hitsingle “Nemo”. Ins Mittelalter entführen unter anderem SCHANDMAUL, die erst kürzlich im Zirkus Krone auftraten, mit “Leb” sowie TANZWUT mit “Caupona”. Eigentlich reihen sich bei genauerer Betrachtung nur Namen aneinander, die jedem aus der Szene etwas sagen – dem einen vielleicht mehr, dem anderen weniger – aber spätestens seit dem letzten M’era Luna sind auch EXILIA (auf der SCHATTENREICH Compilation mit dem Song “Can´t break me down” vertreten) den meisten ein Begriff. Nicht zu vergessen ist an dieser Stelle auch ASP mit “Ich will brennen”, ein im wahrsten Sinne des Wortes Tanzflächenburner und ein Song, der für das Erstellen eigener Kopien von CDs eintritt. MILÙ, die Sängerin von MILA MAR, jetzt als Soloprojekt, kommt mit PETER HEPPNER und KIM SANDERS mit dem ernsten Song “Aus Gold” daher – eine ruhige Abwechslung zu [:SITD:] mit ihrer aktuellen Single “Richtfest”. Auch DEINE LAKAIEN präsentieren ihre aktuelle Single “Over and done”, und UNHEILIG spendieren einen weiteren Tanzflächenhit mit “Freiheit”. In eine etwas andere Richtung gehen der GOTHMINISTER (aktuell auf Tour als Support von LACRIMOSA – ebenfalls vertreten auf der SCHATTENREICH Compilation Vol. 2 mit “Kelch der Liebe”) und auch die DRESDEN DOLLS – falls noch nicht bekannt, reinhören!

Ich könnte ewig so weitermachen – wenn sich die Silberscheibe (momentan gerade CD 2) nicht pausenlos im Player drehen würden und ich mich nochmals wundere, dass mit dem SCHATTENREICH Vol. 2 Sampler gelungen ist, was man oft vermisst – eine Zusammenstellung vieler bekannter, aber ebenso noch unbekannterer Songs in einer hervorragenden Mischung, bei der nicht nur für jeden etwas dabei ist, sondern bei der auch jeder die Möglichkeit hat, einen neuen Lieblingssong zu entdecken. Springen zwischen den Songs war in meinem Fall somit vollkommen überflüssig – nichts mit Weiterdrücken bei dem ein oder anderen Lied in Erwartung, etwas Besseres zu finden. Ansehen, reinhören, kaufen! Oder – wer sich mehr fürs Auge wünscht – sollte vielleicht die DVD in Erwägung ziehen, die zu einer Reihe großartiger Songs Interviews, Bericht und Videoclips bietet.

P.S.: Es ist schon recht auffällig, dass es sich hier fast ausschließlich um Bands vom SonyBMG-Label handelt, so dass auch Acts wie 2RAUMWOHNUNG und BILLY IDOL vertreten sind, die man nicht wirklich zum Schattenreich rechnen kann. Auch verwundert, dass einige Tracks schon recht betagt sind, aber das mindert den Hörgenuss ja nur bedingt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Various 'Schattenreich Vol. 2' Tracklist
1. KC & The Sunshine Band - That's The Way I Like It
2. Donna Summer - She Works Hard For The Money
3. Village People - Go West
4. Sister Sledge - Lost In Music
5. Gloria Gaynor - Never Can Say Goodbye
6. Taste Of Honey - Boogie Oogie Oogie
7. Chic - I Want Your Love
8. Earth, Wind & Fire - September
9. Amii Stewart - Knock On Wood
10. Gonzalez - I Haven't Stopped Dancing Yet
11. Quincy Jones - Ai No Corrida
12. Shalamar - A Night To Remember
13. Dan Hartman - Relight My Fire
14. Gap Band - Burn Rubber On Me (Why You Wanna Hurt Me)
15. Cheryl Lynn - Got To Be Real
16. Joe Tex - Ain't Gonna Bump No More
17. Evelyn King - Shame
18. The Real Thing - You To Me Are Everything
19. Vicki Sue Robinson - Turn The Beat Around
20. Detroit Spinners - Could It Be I'm Falling In Love
21. Stephanie Mills - Never Knew Love Like This Before
Various 'Schattenreich Vol. 2' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 10,47 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 2,16 Online bestellen
VARIOUS ARTISTS - Weitere Rezensionen

Mehr zu VARIOUS ARTISTS