Terrorverlag > Blog > VARIOUS ARTISTS > Verrückt nach Dir (O.S.T)

Band Filter

VARIOUS ARTISTS - Verrückt nach Dir (O.S.T)

VN:F [1.9.22_1171]
Various-Artists-Verrueckt-Nach-Dir-OST.jpg
Artist VARIOUS ARTISTS
Title Verrückt nach Dir (O.S.T)
Homepage VARIOUS ARTISTS
Label SONY
Veröffentlichung 27.08.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Wenn es in einer romantischen Komödie um die Fernbeziehung einer aufstrebenden Journalistin (Drew Barrymore) und eines A&R Managers (Justin Long) geht, muss natürlich auch jede Menge Musik im Spiel sein. Gleich 16 Songs sind entsprechend auf dem dazugehörigen Soundtrack gelandet und begleiten die mir nicht näher bekannte Filmhandlung mit locker-flockigen Rocksongs, von denen vier exklusiv auf dieser Compilation zu hören sind.

Neben dem sehnsuchtsvollen „If You Run“ von THE BOXER REBELLION (übrigens die erste Band ohne Plattenvertrag, die es auch in die Billboard Charts geschafft hat und auf dem Soundtrack auch noch mit einem treibenden Track namens „Spitting Fire“ vertreten ist), das am Ende des Films in voller Länger zu hören ist, wäre hier das gutgelaunte „Either Way“ der GENERATIONALS zu nennen, außerdem das geigengeschwängerte „Half of Something Else“ in einer akustischen Darbietung von THE AIRBORNE TOXIC EVENT und der sehr tanzbare Groove Police Remix von „The Reeling“ für den PASSION PIT verantwortlich zeichnen. Neben den überwiegend aktuellen Tracks sind zudem noch drei Evergreens auf dem Silberling verewigt: „Just Like Heaven“ von THE CURE, „Don’t Get Me Wrong“ von den PRETENDERS und „Here Comes The Place“ aus dem Hause der REPLACEMENTS.

Die gesamte Tracklist liest sich folgendermaßen:

1. “Either Way”  – GENERATIONALS
2. “Places”   – GEORGIE JAMES
3. “Hey Na Na”  – KATIE HERZIG
4. “In Transit”  -  ALBERT HAMMOND, JR.
5. “Just Like Heaven”  – THE CURE
6. “Don ´ t Get Me Wrong”  – THE PRETENDERS
7. “Spitting Fire”   – THE BOXER REBELLION
8. “Could We”  – CAT POWER
9. “Cold Flame”  – BAND OF SKULLS
10. “Prizefighter”  – EELS
11. “The Reeling (Groove Police Remix)”  – PASSION PIT
12. “Harold T. Wilkins, Or How To Wair For A Very Long Time “  – FANFARLO
13. “Here Comes A Regular”  – THE REPLACEMENTS
14. “If You Run”  – THE BOXER REBELLION
15. “Learningalilgivinanlovin” – GOTYE
16. ” Half Of Something Else (Acoustic)” – THE AIRBORNE TOXIC EVENT

Dass die Songauswahl in Bezug auf den Kinostreifen stimmig ist, unterstelle ich jetzt einfach mal in Unkenntnis des Films. Die Musik wirkt zumindest in der Zusammenstellung passend, dürfte jedoch in erster Linie Leute ansprechen, die den Hollywood-Output auch gesehen haben, denn außergewöhnliche Highlights sucht man hier vergebens. Wahrscheinlich ist der Film wie die Mucke: nette Unterhaltung, die nicht besonders lang haften bleibt, aber immerhin Spaß macht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

OST 'Verrückt nach Dir (O.S.T)' Tracklist
1. Either Way
2. Places Button MP3 bestellen
3. Hey Na Na
4. In Transit
5. Just Like Heaven - Album Version
6. Don't Get Me Wrong
7. Spitting Fire
8. Could We
9. Cold Flame
10. Prizefighter
11. The Reeling - Groove Police Remix
12. Harold T. Wilkins, Or How To Wair For A Very Long Time
13. Here Comes A Regular
14. If You Run
15. "Learningalilgivinanlovin"
16. Half Of Something Else - Acoustic Version
17. Either Way (Exklusiv-Titel)
18. Half of Something Else (Exklusiv-Titel)
19. The Reeling - Groove Police Remix (Exklusiv-Titel)
OST 'Verrückt nach Dir (O.S.T)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 7,79 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 4,37 Online bestellen
VARIOUS ARTISTS - Weitere Rezensionen

Mehr zu VARIOUS ARTISTS