Terrorverlag > Blog > VIGILANTE > Army of Time

Band Filter

VIGILANTE - Army of Time

VN:F [1.9.22_1171]
Vigilante-Army-Of-Time.jpg
Artist VIGILANTE
Title Army of Time
Homepage VIGILANTE
Label BLACK RAIN
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

VIGILANTE, das Projekt des südamerikanischen Künstlers Iván Muñoz, besteht seit 2005 und kann in seiner bisherigen Karriere auf immerhin drei Fulltimealben zurückblicken, bei denen das „Who is Who“ der Szene mitmischte. Auf dem in Kürze erscheinenden Werk “The New Resistance” werden u.a. Gastmusiker von MINISTRY und PUBLIC ENEMY vertreten sein. Als Einstimmung auf diese VÖ präsentiert VIGILANTE eine 5-Track Download-EP mit dem Song “Army of Time” als Aufhänger. Dieser Track ist gleich in drei Versionen enthalten, des Weiteren findet man zwei Remix-Versionen von “Prison Break”. Tatkräftige Unterstützung erhielt der gute Ivan u.a. von den DOPE STARS INC. sowie von Claus Larsen aka LEAETHER STRIP.

Victor Love von den DOPE STARS macht aus dem Titelstück einen kraftvollen, stimmgewaltigen Gothic Rock-Titel, während die Future Pop Formation FUTURE TRAIL in ihrer Interpretation eingangs auf opulente Streicherelemente setzt, um dem Song dann ein zeitgemäßes elektronisches Gewand überzustülpen. Souverän präsentiert sich auch der Livemitschnitt. Obwohl sich Claus Larsen mit der Veröffentlichungswut seines eigenen Projektes immer mehr verzettelt, hat seine Überarbeitung von “Prison Break” absoluten Biss und rockt die EP, während sich der “Yade Remix” an aktuellen Trends orientiert und dabei eine fesselnde Atmosphäre entwickelt.

Ein kleines aber feines Release, welches mehr als nur Appetit auf das kommende Album weckt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

VIGILANTE - Weitere Rezensionen

Mehr zu VIGILANTE