Terrorverlag > Blog > WEDNESDAY 13 > Transylvania 90210 – Songs of death, dying and the dead

Band Filter

WEDNESDAY 13 - Transylvania 90210 – Songs of death, dying and the dead

VN:F [1.9.22_1171]
Wednesday-13-Transylvania.jpg
Artist WEDNESDAY 13
Title Transylvania 90210 – Songs of death, dying and the dead
Homepage WEDNESDAY 13
Label ROADRUNNER RECORDS
Veröffentlichung 02.03.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (1 Bewertungen)

Am 11. April ist es also soweit. WEDNESDAY 13, Sänger der MURDERDOLLS, beehrt uns mit seinem Soloalbum “Transylvania 90210 Songs of the death, dying and the dead”. Nachdem sich ja leider seine Band FRANKENSTEIN DRAGQUEENS FROM PLANET 13 aufgelöst hatten und die MURDERDOLLS das aktuelle Ding waren, fehlte irgendwie etwas. Eine Band bei einem so begabten Sänger ist einfach zu wenig. Da die MURDERDOLLS durch die SLIPKNOT-Tour 2003 auf Eis gelegt waren (Joey Jordison, Mitbegründer bei den MURDERDOLLS, spielt gleichzeitig bei SLIPKNOT), hat sich WEDNESDAY in den Keller verzogen und ist mit einer Menge Songs wieder ans Tageslicht gekommen.

Die Instrumente hat WEDNESDAY, bis auf das Schlagzeug, alle selber eingespielt. Der Mann ist musikalisch großartig. Die Sounds erstrecken sich von schnellem Heavy Metal, über schwerem Punkrock, bis zum in Norwegen besonders geliebten Punk´n´Roll. Eine Mischung, die es allen einfach macht, sie zu mögen. Die Lieder machen richtig Laune auf wilde Parties und noch wildere Konzerte. Ich hoffe jedenfalls, dass eine Europa-Tour in Planung ist! Zusammen mit den Texten und der Gestalt von WEDNESDAY 13 bietet die Platte eine Mischung aus ziemlich guter Musik, Comics, Horrorfilmen und Gesellschaftskritik. WEDNESDAY 13 rechnet auf unglaubliche Weise mit dem täglichen Horror dieser Welt ab. (Wer es noch nicht gesehen hat, sollte sich mal die Nachrichten auf CNN anschauen) Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz, wie bei “I walked with the zombie”, animiert vom gleichnamigen Horrorfilm aus dem Jahre 1943.

Wenn man einen Vergleich ziehen sollte, würde mir spontan MARILYN MANSON einfallen. WEDNESDAY 13 würde aber diesen Vergleich ziemlich haushoch gewinnen. Musikalisch besser und angenehmer, vom Aussehen wesentlich düsterer und eindrucksvoller und die Texte wesentlich aussagekräftiger. Alles in allem ehrlicher! Ich werde gerade nach dem Grund des Vergleiches gefragt. Die Musik erinnert sehr an die Scheibe “Portrait of an american family” (die wahrscheinlich beste Platte von Manson). Hätte ich diese Platte nicht zugeschickt bekommen, ich hätte sie auf jeden Fall gekauft!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Wednesday 13 'Transylvania 90210 - Songs of death, dying and the dead' Tracklist
1. Post Mortem Boredom Button MP3 bestellen
2. Look What The Bats Dragged In Button MP3 bestellen
3. I Walked With A Zombie Button MP3 bestellen
4. Bad Things Button MP3 bestellen
5. House By The Cemetery Button MP3 bestellen
6. God Is A Lie Button MP3 bestellen
7. Haunt Me Button MP3 bestellen
8. Transylvania 90210 Button MP3 bestellen
9. I Want You... Dead Button MP3 bestellen
10. Buried By Christmas Button MP3 bestellen
11. Elect Death For President Button MP3 bestellen
12. Rot For Me Button MP3 bestellen
13. The Ghost Of Vincent Price Button MP3 bestellen
14. A Bullet Named Christ Button MP3 bestellen
Wednesday 13 'Transylvania 90210 - Songs of death, dying and the dead' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 28,47 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 9,14 Online bestellen

Mehr zu WEDNESDAY 13