Terrorverlag > Blog > WENDJA > Poet & Prolet

Band Filter

WENDJA - Poet & Prolet

VN:F [1.9.22_1171]
WENDJA2
Artist WENDJA
Title Poet & Prolet
Homepage WENDJA
Label UNIVERSAL
Veröffentlichung 17.02.2017
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Eigentlich heißt er ja Lukas Plöchl und unter diesem Namen hat der 27-jährige Österreicher 2013 auch sein erfolgreiches, selbstbetiteltes Debüt veröffentlicht. Allerdings hat der Rapper auch chinesische Wurzeln und WENDJA ist sein Name in der Landessprache (übersetzt: „beste Sprache“), den er zwischenzeitlich zu seinem Künstlernamen erkoren hat. Für einen musikalischen Wortakrobaten kein schlechtes Branding, auch wenn es zuvor schon gewisse Erfolge mit dem Hip-Hop-Duo TRACKSHITTAZ gab. Doch zurück zu den Solo-Pfaden des Sohns einer Mutter aus Freistadt in Oberösterreich und eines Vaters aus Peking, der die Ösi-Nationalmannschaft der Tischtennis-Damen trainierte. WENDJA hat nach der Appetithäppchen-EP des vergangenen Herbstes jetzt nämlich seine zweite Langrille fertig und präsentiert insgesamt 14 Songs auf „Poet & Prolet“

Die fünf Lieder der EP finden sich hier ebenfalls wieder. So beginnt der Silberling mit den Nummern „Zum Leben bestimmt“ und „Stadt, Land, Fluss“, die zunächst einmal zum Zuhören einladen, was auch auf wummernde „Zeit für Menschlichkeit“ mit seinem eingängigen Refrain zutrifft. Für das nachfolgende, düstere „Schwarze Rose“ macht WENDJA gemeinsame Sache mit dem Berliner Urban-Popper FABRICE NOEL, bevor das dezent elektrisierte „Regentanz“ ins Bein geht und die „Zeitmaschine“ mit Dancehall-Grooves übernimmt und an den zerbrochenen Traum von einer Profifußballer-Karriere erinnert. Mit melancholischen Pianoklängen und markanten Rhythmen geht „All deine Facetten“ ins Ohr, ehe „Liebe macht blind“ beschwingt die viel besungene Liebe beschwört und die „Vermessung der Welt“ abermals im Rap- und Dancehall-Modus vonstatten geht. Derweil darf zu „Broke aber glücklich“ getanzt werden, während die pumpende Feststellung „Mut zur Hässlichkeit“ problemlos auch aus dem DEICHKIND-Kosmos stammen könnte. Gleiches gilt für „Abriss Austria“, das so etwas wie die alpenländische Antwort auf „Remmidemm (Yippie Yippie Yeah)“ ist. Auf der Zielgeraden schaltet „So leicht“ noch mal ein paar Gänge zurück – das Leben ist halt nicht nur ne große Party, wovon zuvor bereits auch die Trennungshymne „Trotzdem lieb ich dich“ kündete.

Keine Frage, WENDJA kennt sich aus mit den Problemen und Gedanken der Twentysomethings und liefert mit „Poet & Prolet“ den passenden Soundtrack, der neben munterem Rap und Dancehall bisweilen auch etwas ruhigere, nachdenklichere Momente beschert.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Wendja 'Poet & Prolet' Tracklist
1. Zum Leben bestimmt Button MP3 bestellen
2. Stadt Land Fluss Button MP3 bestellen
3. Zeit für Menschlichkeit
4. Schwarze Rose Button MP3 bestellen
5. Regentanz Button MP3 bestellen
6. Zeitmaschine Button MP3 bestellen
7. All deine Facetten Button MP3 bestellen
8. Liebe macht blind Button MP3 bestellen
9. Vermessung der Welt Button MP3 bestellen
10. Broke aber glücklich
11. Trotzdem lieb ich dich
12. Mut zur Hässlichkeit
13. Abriss Austria Button MP3 bestellen
14. So leicht Button MP3 bestellen
Wendja 'Poet & Prolet' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,78 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,29 Online bestellen
WENDJA - Weitere Rezensionen

Mehr zu WENDJA