Terrorverlag > Blog > WILLIAM FITZSIMMONS > Charleroi: Pittsburgh Volume 2

Band Filter

WILLIAM FITZSIMMONS - Charleroi: Pittsburgh Volume 2

VN:F [1.9.22_1171]
William Fitzsimmons2
Artist WILLIAM FITZSIMMONS
Title Charleroi: Pittsburgh Volume 2
Homepage WILLIAM FITZSIMMONS
Label GRÖNLAND
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Im vergangenen Jahr hat WILLIAM FITZSIMMONS mit „Pittsburgh” eine Platte über seine Heimatstadt und insbesondere über seine Großmutter gemacht. Die geliebte Oma mütterlicherseits, die zuvor das Zeitliche gesegnet hatte, war der wesentliche Antrieb für die siebte Studioarbeit. „Charleroi: Pittsburgh Volume 2“ widmet sich nun der anderen Grandma, die er nie kennenlernen durfte; die auch der eigene Vater nicht kannte, weil die biologischen Eltern tragischerweise dachten, ihr Sohn sei im Krankenhaus gestorben. Nach mehr als 60 Jahren wurde dieser Irrtum 2015 aufgeklärt und bot Stoff für sechs neue Songs.

Ganz im Stil des 38-jährigen Singer-Songwriters sind die Lieder wieder sehr getragen und intensiv ausgefallen. Die EP hat ihren Namen im Übrigen von dem Ort, in dem Oma Thelma zuhause war: Charleroi in Pennsylvania. Zweifellos ist der aufs Wesentliche reduzierte Titeltrack ein gutes Beispiel für den zurückhaltenden Sound des Silberlings, der zum Zuhören einlädt, aber wie mit „Fare Thee Well“ durchaus auch seine etwas beschwingteren Momente hat, die von zarten Violinenklängen komplettiert werden.

Neben „Charleroi: Pittsburgh Volume 2” kommen jetzt auch beide Minialben als „The Pittsburgh Collection” auf Vinyl in die Plattenläden!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

WILLIAM FITZSIMMONS - Weitere Rezensionen

Mehr zu WILLIAM FITZSIMMONS