Terrorverlag > Blog > WUMPSCUT > Evoke

Band Filter

WUMPSCUT - Evoke

VN:F [1.9.22_1171]
Wumpscut-Evoke.jpg
Artist WUMPSCUT
Title Evoke
Homepage WUMPSCUT
Label BETONKOPF MEDIA
Veröffentlichung 04.04.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (2 Bewertungen)

Nachdem nun alle Knochen abgeschält sind, kann sich Rudy Ratzinger anderen Betätigungsfeldern zuwenden und kredenzt seiner nicht unbeträchtlichen Anhängerschar neues Material. Schon das Cover mit seinem eher simplen computergenerierten Biest geht neue Wege, diejenigen, die den doch recht komplizierten Künstler schon in einer kreativen Sackgasse gesehen haben, werden abermals enttäuscht. Ruhig geht es zu auf dieser Scheibe, hin und wieder sogar meditativ, die Zeit der harten Tanzflächenbrecher scheint endgültig vorbei zu sein, was sich auf den letzten VÖs ja bereits abzeichnete.

Gleich 4 mal wird weiblicher Gesang eingesetzt, kein neues Stilmittel, so wirkte etwa die katalanisch-stämmige Clara ja schon früher mit, aber noch nie waren Female Vocals so präsent. Das wird natürlich durch die Anordnung der Tracks verstärkt, indem gleich die Hälfte der ersten 6 Songs von einer Dame namens Jane M. dominiert werden. Puristen dürften beim Opener „Maiden“ oder bei „Don’t go“ glatt ein wenig L’ÂME IMMORTELLE-Feeling verspüren, wenn es zu einem schmachtenden Duett kommt. Da kreuzen sich der typische WUMPSCUT-Sound und altes Dark Wave-Feeling, hierzu könnte man wunderbar den Einheitsschritt tanzen. Dabei wirken diese Stücke gleichermaßen melancholisch wie träge, sie verbleiben statisch und entwickeln in ihrem Verlauf kaum Dynamik. Die entsteht bei „Churist Churist“ – in einer undefinierten Sprache gesungen – allein durch die fremdartigen Wörter, die latent bedrohlich wirken. Allerdings überzeugt mich erst der Titelsong 100 prozentig, der auf einen wunderbar treibenden Refrain zurückgreifen kann (eigentlich nur das Wörtchen „Evoke“) und durch die eingesetzten Analog-Effekte deutliches 80er Flair besitzt. „Hold“ wiederum beginnt wie ein typischer Soundtrack zu einem „cheesy“ 80er SciFi Film, bevor auch hier wieder die gute Jane trällern darf. Erst danach geht es ein wenig zurück zu den Wurzeln, besonders das Doppel „Rush“ und „Perdition“ ist hier zu nennen, wo der Vocoder ordentlich raucht und man wieder eine gewisse Grund-Aggressivität verspürt. Die oben angesprochene Clara beendet dann allerdings die düstere Rundreise wieder mit weiblicher Anmut und einem in ihrer Muttersprache (?!) selbstgetexteten Epos.

Eine überraschend vielschichtige und vielstimmige Scheibe, welche Dark Electro und Dark Wave mit spirituellen Elementen paart und so irgendwelchen Schubladen von vorneherein entkommt. Nicht immer wirkt das vollkommen schlüssig oder begeisternd, aber man muss schon den Hut ziehen vor so viel Kreativität und Eigenwilligkeit. Dieses Mal gilt noch mehr als sonst: Selbst urteilen und sich nicht von Schreiberlingen beeinflussen lassen. Mir hat „Evoke“ gut gefallen, nicht mehr und nicht weniger.

Für den Fan gibt es natürlich wieder einige Special Editions: Eine Doppel CD, Doppel Vinyl, eine DJ Auflage und die auf 2525 Stück limitierte Evoke-Box, Herr R. will ja etwas auf sein Frühstücksbrot schmieren. Übrigens hat er dieses mal wieder auf einen Kopierschutz verzichtet, der ja beim Vorgänger für etwas Unmut (unter den Käufern!) geführt hat.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Wumpscut 'Evoke' Tracklist
1. Maiden Button MP3 bestellen
2. Churist churist Button MP3 bestellen
3. Don't go Button MP3 bestellen
4. Evoke Button MP3 bestellen
5. Tomb Button MP3 bestellen
6. Hold Button MP3 bestellen
7. Krolok Button MP3 bestellen
8. Breathe Button MP3 bestellen
9. Rush Button MP3 bestellen
10. Perdition Button MP3 bestellen
11. Obsessio
Wumpscut 'Evoke' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 29,89 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,85 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 4,49 Online bestellen
WUMPSCUT - Weitere Rezensionen

Mehr zu WUMPSCUT