Terrorverlag > Blog > WUNDERKAMMER > Today I cannot hear Music

Band Filter

WUNDERKAMMER - Today I cannot hear Music

VN:F [1.9.22_1171]
Wunderkammer.jpg
Artist WUNDERKAMMER
Title Today I cannot hear Music
Homepage WUNDERKAMMER
Label HONEYMILK RECORDS
Veröffentlichung 22.09.2003
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Sie sitzt bei Kerzenschein in ihrem kleinen Zimmer und sieht durchs Fenster auf die dunkle Welt aus schroffen Gebäuden und von Sturm gepeitschten Bäumen hinaus. Blätter wirbeln umher, Nebelschwaden ziehen vorüber. Mit beiden Händen umklammert sie die Tasse dampfenden, heißen Tees und nimmt gelegentlich einen kurzen, fast unachtsamen Schluck. Im Hintergrund läuft WUNDERKAMMER, eine Platte, die ihr ein Verehrer geschenkt hat.

Er hat ihr auch erzählt, dass es sich dabei um eine Band aus Norwegen handelt, die akustischen Independent-Rock spielt, im Stile von Kaizers Orchestra, aber weniger kaputt. Sie hatte keine große Lust, sich mit diesem etwas schüchternen Jungen zu unterhalten und auch keine Ahnung, wer Kaizers Orchestra sind, doch die Musik gefällt ihr. Es beginnt mit „Sheepster & Wolff“, einem Art Folklorestück, das sie ein wenig an ihre BREGOVIC-Platten erinnert, die sie aus dem Jugoslawienurlaub mitgenommen hat. Doch danach folgen eine Reihe wunderbarer Gitarrenpopsongs, zart, doch nicht zerbrechlich, emotional, doch nie weinerlich. Sie weiss, dass viele von einer „verträumten“ Herbstplatte reden werden, doch geht es hier um ganz weltliche Gefühle und ist die Verzweifelung in „Embittered kiss“ echt und kein Produkt der Fantasie. Akkordeon und Geige schwellen an und ab wie auf dem Champs Elysee, aber Sänger Pal Jackman hat nicht die unterkühlte Aura einer Edith Piaf, sondern wirft sich wie Mathew Bellamy in jede Silbe, freilich ohne dessen Theatralik. „In a blue bed“ ist dann aber sehnsuchtsvoll verklärt, Jackmann zerstreut und romantisch, während „The overall shadow“ schon fast muskulös daherkommt und ihr ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Glücklich will sie das Album bereits neben ihre Lieblingsplatten ins Regal stellen, neben „Alankomaat“ von den NITS und „Die schönen Rosen“ von ELEMENT OF CRIME, da erklingt der Bonustrack und da ist es dann doch, das traumhaft-schöne Lied über das Träumen: „I know that when I’m sleeping that I’m okay/ I know that when I’m sleeping I’m with you/ Or else we would we through.“. Die Tuba brummt, jemand pfeift, die Gitarre schrummt und für einen Augenblick bleibt die Zeit stehen.

Sie sucht in ihrem Adressbüchlein. Morgen wird sie den schüchternen Jungen anrufen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Wunderkammer 'Today I cannot hear Music' Tracklist
1. Sheepster & Wolf Button MP3 bestellen
2. A Dream Within A Dream Button MP3 bestellen
3. Embittered Kiss Button MP3 bestellen
4. The Words You Sent Button MP3 bestellen
5. The Beat Of Love Button MP3 bestellen
6. Ii Solo Coglione
7. In A Blue Bed Button MP3 bestellen
8. The Sun Was Setting Behind Button MP3 bestellen
9. Do Not Go Gentle Into That Gord Night Button MP3 bestellen
10. The Overall Shadow
11. Smertens Sang Button MP3 bestellen
12. Das Vodkas Button MP3 bestellen
Wunderkammer 'Today I cannot hear Music' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,91 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen

Mehr zu WUNDERKAMMER