Terrorverlag > Blog > WYKKED WYTCH > Nefret

Band Filter

WYKKED WYTCH - Nefret

VN:F [1.9.22_1171]
Wykked-Witch-Nefret.jpg
Artist WYKKED WYTCH
Title Nefret
Homepage WYKKED WYTCH
Label DEMOLITION RECORDS
Veröffentlichung 17.11.2003
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

WYKKED WYTCH beweisen es mal wieder: Man muss nicht geliebt werden, um zum Durchbruch zu gelangen. Eine Tour mit der Speerspitze der damaligen Thrash-Bewegung verlief, wenn man den Augenzeugenberichten Glauben schenken darf, katastrophal. Die Kritiken sind beinahe schon traditionell Verrisse und auch für „Nefret“ macht es mal wieder Spaß, den Kollegen der schreibenden Zunft über die Schulter zu schauen. Unnötig sei das neue Album, stinklangweilig, nervend. Der freundlichste Kommentar: Nett, aber nicht berauschend.

Und trotz der Vorschusslorberen steht die Band schon recht bald zunächst mit CARPATHIAN FOREST und danach MARDUK auf europäischen Bühnen – ein mehr als beachtlicher Erfolg und eine Möglichkeit zur öffentlichen Präsentation, wie sie den Meisten in der Szene ewig verwehrt bleiben wird. Da wir es für eher unwahrscheinlich halten, dass Demolition Records für diese spektakuläre Promoarbeit tief in den Geldbeutel gelangt hat, muss wohl doch ein wenig mehr an der Angelegenheit dran sein. Und jetzt bitte nicht auf die Tatsache verweisen, dass mit Ipek eine Frau am Mikro steht! Denn obwohl Metal bis auf weiteres eine Männerbastion bleiben wird, ist eine Frontdame längst keine Jahrmarktsattraktion mehr und wer behaupten möchte, ARCH ENEMY hätten wegen Angela Gossows Busen auch nur eine Platte mehr verkauft, soll sich bitte melden! Dass WYKKED WYTCH es sich im Kielsog von großen Bands bequem gemacht hätten (es wurden CRADLE OF FILTH genannt), ist zum ersten noch keine Schande (vollkommen respektable Formationen haben darauf ihre Karriere gebaut) und darf man zweitens ruhigen Gewissens ins Land der Märchen verweisen. Eher würde man sich gelegentlich sogar etwas mehr Eindeutigkeit und Katalogisierbarkeit wünschen. Denn trotz Quasi-Operngesangs, atonaler Leads, Maschinengewehrgitarren, dämonischen Grunzens, Kreischens und Kicherns wird es in den ersten Minuten nie wirklich progressiv. Und das sollte man in diesem Zusammenhang eher als eine Kritik werten, denn wenn die Ohren derart bluten müssen, dann doch bitteschön wenigstens des lieben Fortschritts wegen. Dennoch: Wunderbar und bemerkenswert ist die hier vorgetragene Mischung allemal. Irre und kirre Passagen wechseln sich mit Powermetal aus einer Parallelgalaxie ab, die Band schwingt wie eine verwirrte 50s Band, die Harmoniefolgen zerwehen in alle Winde und dann bekommt man auch noch ein ausuferndes Solo aufgetischt – Prost Mahlzeit! Wenn sich dann auch noch, wie bei „Illfated“ technoide flatternde Riffs, Blastbeats (grandioses Drumming: Steve Brubaker) und Hardcore Aggression vermischen, ist das zwar schockierend, aber auch schockierend gut. Schade nur, dass Gio Geracas Bass zu oft spurlos im Mix versumpft, denn die Stücke hätten von einer Extraportion Punch profitieren können. Doch die Tracks der zweiten Hälfte reißen die Sache herum: Seduced by Fear“ ist mit seinem Wechselspiel zwischen Hart und Herzlich beinahe ein Kandidat für den „Headbanger’s Ball“, die Death-Metal Granate „Cursed Destiny“ dank des astreinen Trommelns höchst eindrucksvoll und „Many Lives“ schlicht eine verschlungene, mitreißende Komposition.

Na gut, an mehr als einer Stelle möchte man sich dann ebenso gut die Ohren zuhalten. Doch gehört das zum Berufsrisiko. Nicht umsonst bezeichnen WYKKED WYTCH ihren Stil als „Extreme Metal“. Totaler Ungehorsam gegenüber geltender Doktrin, eigensinnig bis zum geht nicht mehr, völlig überdreht und abgefahren – das sind alles Eigenschaften, die eine Metalband heutzutage interessant und spannend machen. Man könnte sie beinahe dafür lieben.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Wykked Wytch 'Nefret' Tracklist
1. Nefret Button MP3 bestellen
2. Fatal intentions Button MP3 bestellen
3. Eternal lies Button MP3 bestellen
4. Illfate Button MP3 bestellen
5. Seduced by fear Button MP3 bestellen
6. Many lives Button MP3 bestellen
7. Trauma Button MP3 bestellen
8. The soul awaits Button MP3 bestellen
9. Cursed destiny Button MP3 bestellen
Wykked Wytch 'Nefret' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 5,00 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,37 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
WYKKED WYTCH - Weitere Rezensionen

Mehr zu WYKKED WYTCH