PIPES AND PINTS - The Second Chapter

Wenn man an Musik aus Prag denkt, fallen einem nicht unbedingt sofort schottische Dudelsäcke ein. Was die Schotten und Tschechen aber durchaus eint, ist die Liebe zum Bier….

Weiterlesen

NORBERT BUCHMACHER - Habitat einer Freiheit

Norbert Buchmacher hat jahrelang als Roadie für andere Bands gearbeitet, später eine Hardcoreband namens ONE ON ONE gegründet, sich im Anschluss wieder als Roadie verdingt und leiht heuer…

Weiterlesen

CALEXICO AND IRON & WINE - Years To Burn

Sie haben es noch mal getan! CALEXICO und IRON & WINE haben knapp 15 Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Geniestreich „In The Reins“ erneut gemeinsame Sache gemacht und…

Weiterlesen

WELLBAD - Heartbeast

Diese Stimme klingt wie hundert Leben. Der WELLBAD-Bandleader Daniel Welbat singt, als hätte er Jahre in den dunkelsten Bars abgehangen. Den Stift fest in der Hand, nervös kritzelt…

Weiterlesen

SILVERSUN PICKUPS - Widow’s Weeds

Vier Jahre nach der letzten Langrille „Better Nature“ melden sich jetzt die Indie-Rocker SILVERSUN PICKUPS mit ihrem fünften Studio-Album „Widow’s Weeds“ zurück. Hinter der 2004 gegründeten Kapelle aus…

Weiterlesen

D-A-D - A Prayer For The Loud

D-A-D zählen zu den Bands, die ich von ihrem ersten Album an verfolgt habe. Das kam 1986 in die Plattenläden und hieß „Call of The Wild“. Damals nannten…

Weiterlesen

CALMA - Black Jesus And White Lines

Hinter den 2011 gegründeten CALMA stecken Alex (Bass), Mat (Gesang), Stefan (Schlagzeug) und Costa (Gitarre & Gesang). Zuhause ist der Vierer in Hamburg und auf die Fahnen hat…

Weiterlesen

WE NEVER LEARNED TO LIVE - The Sleepwalk Transmissions

Monumental Post-Hardcore nennen Brett Houslop (Gitarre), David Kane (Gitarre), Seán Mahon (Gesang), Gary Marsden (Drums) und Mark Portnoi (Bass) aus Brighton/UK ihre Musik, die sie seit 2013 als…

Weiterlesen

PAPIR - VI

PAPIR kommen aus Kopenhagen und stehen für instrumentalen Psych-Rock. 2010 erschien die erste selbstbetitelte Platte von Nicklas Sørensen (Gitarre), Christoffer Brøchmann Christensen (Drums) und Christian Becher Clausen (Bass)…

Weiterlesen

TOURETTE BOYS - Zorn

Nach zwei Alben und einer Split-EP mit den Berlinern von GAFFA GHANDI, haben die TOURETTE BOYS jetzt ihren dritten Longplayer „Zorn“ am Start. Wie in der Vergangenheit veröffentlichen…

Weiterlesen

IVY FLINDT - In Every Move

Das Debüt „In Every Move“ von IVY FLINDT ist bereits im August letzten Jahres erschienen; da das Hamburger Duo Cate Martin und Micha Holland dieser Tage jedoch aus…

Weiterlesen

CLOWNS - Nature/Nurture

Im fernen Australien sind Jake Laderman, Jarrod Goon, Stevie Williams, Hanny J und William Robinson zuhause. Seit 2010 firmiert man als CLOWNS und bringt in dieser Eigenschaft einen…

Weiterlesen

AN HORSE - Modern Air

Lange Zeit hat man nichts von AN HORSE aus Brisbane in Australien gehört. Nachdem Kate Cooper und Damon Cox 2010 ihr Debüt „Rearrange Beds“ und nur ein Jahr…

Weiterlesen

YOUNG CHINESE DOGS - The Quiet & The Storm

Nach dem 2013er Debüt „Farewell To Fate“ und dem Nachfolger „Great Lake State“, der es 2015 immerhin in die Top 100 Album-Charts brachte, melden sich YOUNG CHINESE DOGS…

Weiterlesen

LOST IN KIEV - Persona

Es tut mir leid, aber ich bin einfach kein Freund der französischen Sprache. Da trifft es sich gut, dass die Pariser Post-Rocker LOST IN KIEW gleich mal komplett…

Weiterlesen

FRANK GOOSEN - Kein Wunder (Hörbuch)

Der Bochumer Kabarettist und Autor FRANK GOOSEN ist Jahrgang 1966 und war somit beim Mauerfall 1989 23 Jahre alt. In diesem Alter sind auch die Hauptprotagonisten in seinem…

Weiterlesen

DUNKELWERK - Waffengang

:WUMPSCUT:, FEINDFLUG und THE RETROSIC sind im Kampfe gefallen oder untergegangen. DUNKELWERK stehen noch und marschieren unter dem Banner des apokalyptischen Endzeitelektros voran. Nach einer fünfjährigen Pause legt…

Weiterlesen

DUN FIELD THREE - s/t

Die Herren Goto (Schlagzeug), Nachtlieb (Baritongitarre & Bass) und Daucocco (Keys, Gitarre & Gesang) sind in Wien heimisch und machen als DUN FIELD THREE Musik, die sie selbst…

Weiterlesen

ULF - Es ist gut

In meiner frühen Jugend gehörten Autos wie der Opel Rekord D vom Cover des ULF-Debüts „Es ist gut“ zum normalen Straßenbild. ‚Ulf‘ war hingegen kein so gängiger Name,…

Weiterlesen

JOHN FAIRHURST - The Divided Kingdom

Wen man angesichts der schier endlos erscheinenden Brexit-Querelen in Bezug auf Großbritannien von „The Divided Kingdom“ spricht, liegt man damit wohl nicht ganz verkehrt. JOHN FAIRHURST geht bei…

Weiterlesen