Interview Filter

HIOCTAN (MICHAEL)

HALLO MICHAEL, GRATULATION ZUM ERSTEN ALBUM. ERZÄHLST DU MIR UND UNSEREN LESERN EIN WENIG ÜBER DICH?! WIE KAM DEIN ERSTER KONTAKT MIT ELEKTRONISCHER MUSIK ZUSTANDE, WIE BIST DU AUFGEWACHSEN, WAS SIND DEINE EINFLÜSSE? Danke. Den Kontakt mit elektronischer Musik hatte ich erst recht spät, im Jahr ’95. In meiner Jugend habe ich mich ganz dem Punk und N.Y. Hardcore verschrieben, wohin ich mich auch heute noch gerne zurückziehe, wenn ich mal wieder genug von elektronischer Musik habe. Aufgewachsen bin ich in einer Plattenbausiedlung am Rande einer an der Ostsee liegenden Großstadt der DDR mit viel Milch und deutschem Vollkornbrot. Als Einflüsse kann ich Dritte Wahl, Downset, Biohazard, aber auch Bands wie Leatherstrip und Suicide Commando nennen, welche meine Art Musik zu machen, geprägt haben. MAGST DU NOCH ETWAS ZUR TRENNUNG VON ROBERT HEIDRICH SAGEN? Nein. Nur soviel: Wir sind noch immer gute Freunde. DER NAME „HIOCTAN“ WIRD JA IM PRESSETEXT RECHT AUSFÜHRLICH ERKLÄRT (CHEMISCHER PROZESS BEIM ZÜNDVORGANG). WAR DAS AUCH DEINE INSPIRATION, ALS DU DIR DEN NAMEN AUSGEDACHT HAST? SIEHST DU EINE VERBINDUNG ZWISCHEN DER MUSIK UND DER BEZEICHNUNG? Mir war es wichtig einen einprägsamen Namen zu finden, welcher auf den Musikstil schließen lässt. Später habe ich dann versucht eine Verbindung zu meiner Musik herzustellen und habe den von dir erwähnten Hioctan-beschreibenden Text verfasst. DU STAMMST AUS ROSTOCK. WIE IST DENN DORT DIE ELEKTRONISCHE BZW. SCHWARZE SZENE GENERELL? GIBT ES NOCH ANDERE VIELVERSPRECHENDE ACTS, DIE IN LAUERSTELLUNG LIEGEN? UND GIBT ES GENÜGEND AUFTRITTSMÖGLICHKEITEN? Es gibt sie auch in Rostock, die „Dark Wave“-Szene, welche für die Stadt, wie ich finde, relativ groß ist. Ich kann mich nicht beklagen. Es gibt viele Veranstaltungen und auch gute Acts, die schon veröffentlicht haben oder es aufgrund ihrer Qualitäten mit Sicherheit demnächst tun werden. Ich denke hier ganz besonders an das, wie Frontmann Thoralf es bezeichnet, Power-Dark-Electro-Projekt:„Slides“. MICH WÜRDE MAL INTERESSIEREN, OB DU EINEN UNTERSCHIED ZWISCHEN „OSTDEUTSCHEM“ UND „WESTDEUTSCHEM“ ELEKTRO FESTGESTELLT HAST UND WENN JA, WIE DIESER AUSFÄLLT. Nein, da mein Interesse an einer Band allein auf die MUSIK beschränkt ist und ich somit nicht weiß, aus welcher Region eines Landes sie kommt, kann ich zu deiner Frage keine Aussage machen. Ich glaube auch nicht, dass man Musikstil oder Musikqualität mit bestimmten Regionen in Bezug setzen kann, sondern dass diese auf die Kreativität/Ausdauer von jeder einzelnen Person abhängig ist, unabhängig davon, in welchem Umfeld sie aufgewachsen ist und/oder seinen Wirkradius aufgestellt hat. ALS DIE MAUER FIEL, WARST DU 11. KANNST DU DICH NOCH DARAN ERINNERN, OB ES DAVOR SCHON IRGENDEINE ART ELEKTRONISCHER MUSIK IN DER DDR GAB? Es gab elektronische Musik und, wie ich es mir habe berichten lassen, sogar eine Szene, doch leider war ich zu jung, um davon aktiv etwas mitzubekommen. WIE IST DIE ZUSAMMENARBEIT MIT NOITEKK ZUSTANDE GEKOMMEN? Ich habe Marco von NoiTekk bei einem Konzert von Grendel kennen gelernt. Ich habe mich gut mit ihm verstanden und gab ihm eine Promo-CD. Drei Wochen später habe ich seine Interessensbekundung in Form eines Interpretenvertrages zugeschickt bekommen. AUF DEINER HOMEPAGE BEMÄNGELST DU, DASS VIELE KRITIKER ANSTELLE DEINE MUSIK ZU BESCHREIBEN, EINFACH NUR EINEN VERGLEICH MIT ETABLIERTEN ACTS VORNEHMEN. MEINST DU NICHT, DASS EIN NOCH JUNGES, UNBEKANNTES PROJEKT WIE HIOCTAN SO DEN LESERN BESSER NÄHERGEBRACHT WERDEN KANN? Sicherlich kann ein Vergleich zu einer bereits etablierten Band helfen, einem Interessierten die Band vorzustellen, sollte aber nicht nur allein darauf beschränkt werden. Ich ärgere mich über den Rezensor, dessen Rezension allein auf einem Vergleich basiert, um dann Vor- aber vielmehr Nachteile der Nachwuchsband gegenüber der etablierten und auf hohem Niveau operierenden Vergleichsband aufzuzählen. Natürlich ist es einfacher, sich Musik anderer Bands zum Vergleich heranzuziehen, als sich wirklich intensiv mit der Musik zu beschäftigen, beschränkt das ganze aber doch sehr. DENNOCH HAST DU EINIGE REZENSIONEN AUF DEINER HP GESAMMELT. NOTWENDIGES ÜBEL ODER KANNST DU DICH AN POSITIVEN KRITIKEN ERFREUEN? Die Meinungen anderer sind mir wichtig und ich kann mich an einer Kritik erfreuen, wenn sie fundiert ist und ich merke, dass sich der Rezensor mit meiner Musik beschäftigt hat. Von wem könnte ich sonst eine Expertenmeinung bekommen? MIT WELCHEM TECHNISCHEN EQUIPMENT ARBEITEST DU? UND KANNST DU ETWAS ÜBER PRODUKTION BZW. AUFNAHMEPROZESS ERZÄHLEN? AUF DEINER HP STEHT AUCH ZU LESEN, DASS DU DIR GERADE EINEN SCHWEDISCHEN ANALOGSYNTHESIZER ZUGELEGT HAST, MUSS ICH MIR DEINE WOHNUNG ALS HERBERGE FÜR EINE RIESIGE SAMMLUNG VON KEYBOARDS, SEQUENZERN USW. VORSTELLEN? WELCHE SCHÄTZCHEN VERBERGEN SICH DENN IN DEINER KOLLEKTION? Der von dir angesprochene Synthesizer ist ein virtuell analoger Clavia Nord Lead, welcher sich seit kurzem in meinem Besitz befindet. Sequenzer benutzt man in der Regel nur einen und auch bei mir ist es nicht anders. Er dient zur Steuerung der Synthesizer über MIDI-Signale, was bei mir durch eine Software-Lösung realisiert wird. Das ist die einzige Software, die bei Hioctan zum Einsatz kommt. Des Weiteren gibt es ein Keyboard zum Ansteuern der drei Tongeneratoren/Synthesizer von Korg, Roland und Clavia. Ich verzichte ganz bewusst auf Software-Tongeneratoren und andere durch Software realisierte Soundmanipulationen, da ich finde, dass dadurch die Musik ihrer Lebendigkeit und Authentizität beraubt wird. IST EVENTUELL NOCH EINE SINGLE-AUSKOPPLUNG GEPLANT ODER IRGENDWELCHE REMIXE? HAST DU SCHON REMIX-ANGEBOTE ANDERER BANDS BEKOMMEN? Eine Single-Auskopplung wird es mit Sicherheit nicht geben, weil es in diesem Genre nicht unbedingt üblich ist und ich es auch nicht mag. Einen Remix wird es in den nächsten Tagen keinen geben, da ich auch davon kein großer Befürworter bin. DIE COVERVERSION „SOMEONE SOMEWHERE“ (THE KLINIK) STICHT NATÜRLICH ETWAS HERAUS. WARUM GERADE DIESER SONG? HATTEST DU SCHON PERSÖNLICH KONTAKT MIT DIRK IVENS? Ich lernte Dirk bei einem Festival kennen. Ich spielte schon lange mit dem Gedanken den Titel neu zu interpretieren, weil ich von dessen Energie begeistert war. Ich fragte ihn, er hatte nichts einzuwenden, ich setzte es um. ICH MEINE FESTGESTELLT ZU HABEN, DASS DU EINE VORLIEBE FÜR ASIATISCHE SOUNDS BZW. MELODIEN HAST. LIEGE ICH DA RICHTIG UND WENN JA, WOHER KOMMT DIESE AFFINITÄT? Eigentlich ist mir gar nicht bewusst gewesen, dass ich eine besonders ausgeprägte Vorliebe für asiatische Sounds habe. Das ist wohl darauf zurückzuführen, dass ich, um lebendige sich ständig verändernde Musik zu erzeugen, eine Kombination aus 1/8 und 1/16 Noten – in ihrer Abfolge sehr schnelle Töne–, die zudem noch die Bandbreite von zwei Oktaven und mehr abdecken, einsetze, welche wohl gerade diesen orientalischen Stil ausmachen. Allerdings habe ich während meines viermonatigen Aufenthalts in Indien, von dem ich erst vor Kurzem zurückkehrte, diese orientalischen Klänge lieben gelernt und kann sie jetzt bewusst in meine Musik mit einfließen lassen. WAS KANNST DU ÜBER DEIN TEXTLICHES KONZEPT ERZÄHLEN? FÜR WIE WICHTIG HÄLTST DU TEXTE IN DEINER MUSIKRICHTUNG ÜBERHAUPT? Der Gesang findet bei Hioctan seinen Einsatz als ein weiteres Instrument und dient dazu die Stimmung zu untermalen. Daher liegt das Hauptaugenmerk nicht auf dem Inhalt des Textes, sondern auf der Symbiose zwischen der Musik und dem Gesang. Will nicht heißen, dass mir der Text egal ist. Ich spreche in meinen Texten Themen an, die mir wichtig sind, mich beschäftigen und bewegen, aber von jedem selbst gewichtet werden sollten. Für mich muss EBM nicht unbedingt mit anspruchsvollen Texten versehen sein, um danach tanzen zu können. WELCHE LIVE-AKTIVITÄTEN STEHEN IN NÄCHSTER ZEIT AN UND WIE MUSS MAN SICH HIOCTAN LIVE VORSTELLEN? Den nächsten Hioctan Auftritt wird es im Dezember beim legenderen „Elektrofest 2003“ geben. Die Planungen für eine im März stattfindende Tour laufen bereits. Das Ziel eines Hioctan Auftrittes ist es, die auf der Bühne erzeugte Energie auf das Publikum zu übertragen UND MAL WAS ANDERES: BIST DU HANSA-FAN? MEINST DU, MIT DEM NEUEN TRAINER SCHLÜNZ GEHT ES WIEDER AUFWÄRTS? Ich habe in den letzten Jahren meine Fähigkeit, diesen Sport zu übersehen/zu überhören, soweit ausbauen können, dass derartige Informationen nicht zu mir durchdringen, denn es gibt für mich nichts Uninteressanteres. IRGENDWELCHE LETZTEN WORTE? Tötet EBM nicht! Unterstützt die fortwährende Verdrängung durch unseligen Future Pop nicht. 🙂 DANKE FÜR DAS GESPRÄCH UND VIEL GLÜCK MIT „HEADSCAN“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu HIOCTAN auf terrorverlag.com