Interview Filter

STEVEN CAINE

IN DER LETZTEN WOCHE HATTE ICH DIE GROSSE EHRE, EIN INTERVIEW MIT STEVEN CAINE FÜHREN ZU DÜRFEN. WER DAS IST? STEVEN CAINE IST 32 JAHRE ALT UND SAN FRANCISCOS BESTBEZAHLTESTER BERUFSMÖRDER. DOCH NICHT NUR DASS, ER IST VON DEN TOTEN AUFERSTANDEN UND SEINE SEELE WIRD VON EINER SCHRECKLICHEN, AUSSERIRDISCHEN MACHT BEFEHLIGT. UND GANZ NEBENBEI IST ER DER STAR EINER HÖRSPIELREIHE VON LAUSCH. ABER LEST DOCH AM BESTEN SELBER, WAS ER ZU SAGEN HAT, ER HAT AUCH DIESMAL WIEDER KEIN BLATT VOR DEN MUND GENOMMEN… HALLO STEVEN! SCHÖN, DASS SIE ETWAS ZEIT FÜR MICH HABEN. WIE GEHT ES IHNEN? Ist das die erste Frage? Wie es mir geht? Na ja, um Journalist zu werden, muss man anscheinend auch nicht von der Begabtenschule kommen, wie? Aber gut, wenn es wirklich im Brennpunkt des allgemeinen Interesses steht: Es geht mir… beschissen. WIE FÜHLT MAN SICH EIGENTLICH, WENN MAN QUASI VON DEN TOTEN WIEDER AUFERSTANDEN IST? Auch nicht viel anders, als wenn man nicht von den Toten auferstanden wäre: Man fühlt sich, wie bereits erwähnt: beschissen. Wie frisch unter einem fetten Arsch hervor gekrochen, der einen von oben bis unten… ÄH JA, ICH GLAUBE, ICH HABE VERSTANDEN… SEHEN SIE DIESE „WIEDERGEBURT“ ALS 2. CHANCE, ETWAS IN IHREM LEBEN NUN BESSER ZU MACHEN UND EINIGE DINGE ANDERS ANZUPACKEN – SOFERN ES IN IHRER MACHT LIEGT? Besser-Schlechter, alles eine Frage des Standpunktes. Leider ist es nicht so einfach, wie in Hollywood-Filmen, wo es die Guten und die Bösen gibt. Im wirklichen Leben glaubst du etwas Gutes zu tun und hast den größten Fehler deines Lebens begangen, wünscht jemanden die Pest an den Sack und verschaffst ihm damit Ruhm und Reichtum. Für jedes Ding, das ich jetzt besser mache als früher, mache ich 3 Dinge schlechter. Die „Dinge“ auf dem Kopf der Hydra mit dem Besser-Schlechter-Schwert abschlagen, ’n schönes neues In-Hobby. SIE SIND JETZT 32 JAHRE ALT – WAS HÄTTEN SIE VOR 10, 15 JAHREN GEDACHT, WO SIE HEUTE STEHEN? WOLLTEN SIE FRÜHER WIE ANDERE JUNGS AUCH FEUERWEHRMANN WERDEN? Ich wollte Koch werden, hatte sogar schon ne Lehrstelle bei einem berühmten 5-Sterne-koch. Leider gab es…Ärger…hab’ dann später beim Militär viel gekocht, war ne schöne Zeit. Wo ich gestanden hätte, wenn es damals geklappt hätte? In der Küche! MÖCHTEN SIE UNS ERZÄHLEN, WIE GENAU SIE ZUM AUFTRAGSKILLER GEWORDEN SIND? Ich bevorzuge den Begriff Berufsmörder. Ich habe den ganzen Scheiß schon den Leuten von LAUSCH – Phantastische Hörspiele erzählt. Scheint ja mächtig interessant zu sein. Ich kann daran nichts Interessantes finden. Nach dem Militär hatte ich… naja, ne ziemlich Durststrecke. Ich hab dann mehr oder weniger zufällig einen Typen ohne Knarre vor zwei Typen mit Knarre gerettet. Der hat mir Geld dafür gegeben, fertig war der erste „Job“. Später habe ich für den Typen noch einige andere „chirurgische“ Eingriffe erledigt. War eigentlich ne ganz gute Zeit, jetzt im nach hinein… GING IHNEN DER AUFTRAG LEICHT VON DER HAND ODER HAT ER IHNEN SCHLAFLOSE NÄCHTE BEREITET? Schlaflose Nächte? Ich habe schlaflose Nächte, wenn ne Mücke die ganze Nacht um mich herumschwirrt, oder ich abends zuviel Tee getrunken habe. Was meinen sie, wie schwer man sein Gewissen belastet, indem man Abschaum wie korrupten Politikern, zugekoksten Mafia-Bossen, pädophilen Wirtschaftshaien, Waffen- Drogen- und Menschenhändlern das Licht ausknipst? Soviel kann ich schon mal verraten: es hält sich in angenehmen Grenzen. WIE BEREITEN SIE SICH AUF IHRE „KUNDEN“ VOR? HABEN SIE EINE BEVORZUGTE ART ODER WAFFE, DIE AUFTRÄGE AUSZUFÜHREN ODER ENTSCHIEDEN SIE SPONTAN VON FALL ZU FALL? Kein Auftrag ist wie der andere, ich kenne ne ganze Menge Nutten, die das genauso sehen…und ne ganze Menge, die das ganz und gar nicht so sehen… Es gibt ein Muster, eine Grundstruktur, eine Matrix, die sich in jedem Fall erkennen lässt, sei er noch so komplex und undurchführbar. Dieses Gitternetz schreitet ein Profi gewissenhaft ab, markiert Knotenpunkte, findet Routen und Routinen, sucht einen Weg ins Leben des Klienten, um es zu zerstören. Wenn man’s so sieht, ist das in der Tat immer dasselbe. HABEN SIE EIGENTLICH VOR DER BEGEGNUNG MIT DEN KYAN ´KOR AN AUSSERIRDISCHES LEBEN GEGLAUBT? Ich glaube an Recherche, Planung und gute Organisation. Ich glaube an gedeckte Checks und an die Waffe, die mir jemand an den Schädel hält, ob nun ein Inner- oder Außerirdischer ist mir schnurz. KÖNNEN SIE UNS DIE KYAN ´KOR ETWAS GENAUER BESCHREIBEN? IMMERHIN HABEN DIE MEISTEN MENSCHEN NOCH KEINEN ALIEN LIVE GESEHEN. Sind den Leuten Tokio Hotel, Marilyn Manson und Dieter Bohlen nicht genug? Naja, wer weiß, was schlimmer ist. Kyan’Kor ist mit einem Wort zu beschreiben: Kacke! Nicht die Art von Kacke, die dich schreien und fluchen lässt, auch nicht die, die dir Angst und Schrecken über den Rücken jagt, als sei dein verlängerter Nacken ein verdammtes Footballfeld für ne satanischen Frauenfußballmanschaft, sondern die Art von Kacke, die in deinen Schlund greift und versucht dein Herz herauszureißen, deinen Sack zu zerquetschen und deine Augäpfel mit spitzen Nägeln aufschlitzt. DER INTERESSIERTE ERDBEWOHNER KANN IHRE ERFAHRUNGEN UND ERLEBNISSE BEIM BASILISK-VERLAG NACHLESEN ODER ALS HÖRSPIEL BEIM LAUSCH-VERLAG HÖREN. SIND SIE MIT DEN DARSTELLUNGEN ZUFRIEDEN UND WELCHE GEFÄLLT IHNEN BESSER? Mein Vertrag verpflichtet mich darüber zu schweigen, aber eines kann ich ihnen verraten, ob mir Irre oder Bekloppte besser gefallen, ist nicht die relevante Frage. SIND SIE EIN PHILOSOPHISCHER MENSCH? IM HÖRSPIEL LASSEN SIE DEN ZUHÖRER HÄUFIG AN IHREN GEDANKEN TEILHABEN. HABEN SIE SCHON IMMER VIEL NACHGEDACHT ODER HÄNGT DAS MIT DEN AKTUELLEN UMSTÄNDEN ZUSAMMEN? Die gesamte griechische Kultur mit all den Vorsokratikern, Sophisten, Metaphysiken, der Staatslehre des Sokrates, Ethik und Moral des Platon und dem ganzen anderen Kram fußt auf einen wichtigem Umstand: Sklaverei! Weil Zehntausende von Sklaven die alltäglichen Arbeiten übernahmen, konnten die Herren Griechen sich in aller Ruhe dem Philosophieren hingeben. Ist doch ne herrlich dicke Wurst von einer Kacke, oder? Wenn man das Plündern der Ressourcen und Bodenschätze der dritten Welt mal umrechnet, kommt heutzutage jeder in der ersten Welt auf 20-30 Sklaven. Ob ich ein philosophischer Mensch bin? Sieht so aus. WIE KOMMEN SIE INZWISCHEN MIT DEM SCHLÄCHTER VON KARTAAN ZURECHT? SIE WAREN ALS SELBSTÄNDIGER JA IMMER IHR EIGENER HERR, DAHER MUSS ES FÜR SIE NUN DOPPELT SCHLIMM SEIN, FREMDBESTIMMT ZU SEIN? Schlimm. Doppelt schlimm. Klingt nach einem abgebrochenen Fingernagel oder einem besetzten Lieblingsparkplatz. Ich sag ihnen, das mit einem in Blut und Gedärmen watenden Schlächter, der seine giftigen Krallen in die eigene Seele schlägt und sich über dich stülpt, wie ein mehrfach benutztes Kondom ist alles andere als „schlimm“. Es ist… Kacke! MEINEN SIE, DASS SICH AUS DER AKTUELLEN „ZWECKGEMEINSCHAFT“ NOCH EINE ART FREUNDSCHAFT ENTWICKELN KÖNNTE? Nein. DAS VERHÄLTNIS ZU LINDA WATKINS IST JA AUCH NICHT GERADE DAS EINFACHSTE. MÖCHTEN SIE SICH HIERZU ÄUSSERN? Nein. SAN FRANCISCOS BESTBEZAHLTER KILLER – HABEN SIE TEURE HOBBYS ODER LASTER? LEISTEN KÖNNTEN SIE ES SICH DOCH, ODER? Ich sammle alte Film-Originale und Requisiten, z.B. besitze ich den Tennisschläger mit dem Jack Lemon die Spaghetti in „Das Appartement“ abtropft. Kennen sie das Appartement? Billy Wilder, 1960 mit 5 Oscars ausgezeichnet… Naja ist nur so ne kleine Schwäche. Meine Einzige. WAS SAGEN SIE EIGENTLICH IHRER FAMILIE, WIE SIE IHR GELD VERDIENEN? Nichts. Ich habe keine Familie. IM HÖRSPIEL SORGT DIE DÄNISCHE BAND MNEMIC FÜR DEN MUSIKALISCHEN PART. SIE SELBER HÖREN ABER LIEBER R´N B. MÖGEN SIE MNEMIC DENNOCH? Das soll wohl ’n Witz sein. Dieses Geschrei und Gebrüll ist ja wohl das beknackteste, was ich je gehört habe. Das heißt, das stimmt nicht, das beknackteste, was ich je gehört habe ist das Hörspiel selbst. Phantastische Hörspiele, alter was für ne Scheiße. Hören sie sich so was an? MÖGEN SIE QUENTIN TARANTINO? Dieser durchgeknallte Typ, der zum Mond fliegt? NEIN, QUENTIN TARANTINO, DER REGISSEUR. Nie gehört, irgendso’n Kunstfilm-Typ? Ich mag Billy Wilder, „Manche mögens heiß“ oder „Der Glückspilz“, das sind Filme, das ist ein Regisseur. Quentin Tarantino… klingt nach nem blöden Wixer… WAS MICH AUCH SCHON DIE GANZE ZEIT INTERESSIERT. GIBT ES IHRE KATZE NOCH? WER KÜMMERT SICH IM AUGENBLICK UM SIE? IMMERHIN SIND SIE DOCH KAUM NOCH ZU HAUSE. Ich sag ihnen was. In dieser ganzen gottverdammten Scheiße ist das Beschissenste, dass ich mein Kätzchen nicht mehr sehen kann. Als sie mich damals geschnappt haben, haben sie Alisha sonst wohin verfrachtet. Ist ne gottverdammte Sauerei! VIELEN DANK FÜR DAS INTERVIEW, STEVEN. DIE SCHLUSSWORTE (ZUM BEISPIEL AN IHRE FANS) GEHÖREN IHNEN! Fans? Aha… also eines sollten alle da draußen vielleicht wissen: Ihr könnt mich alle mal… Mahlzeit.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu CAINE auf terrorverlag.com