Interview Filter

STONE SOUR (SHAWN ECONOMAKI)

WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND UND KÖLN! IHR SPIELT NUN IN WENIGEN MONATEN DIE ZWEITE RUNDE HIER IN DEUTSCHLAND. WIE LÄUFT’S SOWEIT? Sehr gut! Wir waren gerade in Berlin, wo wir ja letztes Mal die Show absagen mussten. Daher war uns diese Show besonders wichtig. Denn meistens sagen Bands, dass sie die Shows bald nachholen und dann machen sie es nicht bzw. kommen erst zur nächsten Tour wieder. Aber wir haben damals gesagt, dass wir im Februar wiederkommen und es ist Februar und wir sind wieder hier! Die Show war toll und auch in Hamburg war es echt außergewöhnlich! Und auch heute ist der Bühnensound soweit ok und auch die Band hat gute Laune, daher sehe ich keinen Grund, dass es heute anders werden sollte! Es war letztes Mal ja auch schon klasse! WIE WAR ES BELGIEN, FRANKREICH ETC., WO IHR VORHER GESPIELT HABT? Ich muss sagen, dass es keine einzige Show in Europa gab, die schlecht für uns lief! Alle, und ich meine alle, Shows waren wirklich klasse auf der letzten Tour und bei dieser läuft es sicher nicht schlechter! Letztes Jahr war es evtl. noch etwas „heißer“, weil die Platte gerade raus war und alle noch angestochen waren… wir und die Fans! Doch dann kamen ja diverse Sachen, wie Krankheiten usw., so dass wir nicht weiter machen konnten. Daher geht es jetzt noch mal voll nach vorne! DABEI GAB ES MELDUNGEN, DASS COREY WIEDER KRANK IST… VIELE FANS BEFÜRCHTETEN, DASS IHR WIEDER DIE TOUR ABBRECHEN MÜSST… Richtig, aber das geht nicht. Wir können einfach nicht wieder gehen dieses Mal. Ja, Corey hatte ein paar gesundheitliche Probleme die letzten Tage, aber nun ist er wieder voll auf dem Damm! Wir haben allerdings „Cardiff“ aus dem Set gestrichen, um ihm noch etwas Schonung zu gönnen. Aber im Endeffekt muss er schauen, was geht und was nicht. Wir unterstützen ihn da natürlich. WÄRE DA ALS ERSATZ NICHT EIN RUHIGERER SONG, WIE DAS BRILLIANTE „ZZYZX RD.“ IN FRAGE GEKOMMEN? Wenn wir einen Piano-Spieler dabei hätten, absolut Ja! Aber haben wir nicht und wir werden den Song sicher nicht mit einer DAT-Melodie performen! Wir würden nie einen Song spielen, den wir nicht im ganzen live präsentieren können. Ich hätte kein Problem damit, wenn wir noch einen Kollegen am Start hätten, der mit uns diesen Song spielt, aber es ist dieses Mal halt nicht möglich. Corey kann zwar ein wenig Piano spielen, aber es reicht nicht, um diesen Song angemessen darzubieten. Vor allem zusammen mit Gesang. DIE FANS REISEN EUCH ZIG KM QUER DURCH DIE LÄNDER HINTERHER, UM EUCH LIVE ZU SEHEN. DA WIRD DIE SCHULE GESCHWÄNZT ODER EXTRA URLAUB GENOMMEN. WIE FÜHLT MAN SICH, WENN DIE FANS SO ETWAS AUF SICH NEHMEN, UM EUCH ZU SEHEN? Total abgefahren! Die Menschen nehmen sich Zeit aus ihrem Leben, widmen es dir… nicht nur durch den Platten selbst, sondern um lange Strecken zu den Shows zu kommen und vieles mehr… Diese Leidenschaft und dieser Energie-Aufwand… „nur“ um eine Band spielen zu sehen. Ich würde so etwas sicher nicht tun! Habe ich auch nie! Ich war max. 30 Minuten zum Nachbarort unterwegs, um eine Band zu sehen. Ich würde nie eine Fahrt von 2, 4 oder mehr Stunden auf mich nehmen, haha! Diese Menschen haben den vollen Respekt von mir und der gesamten Band! Und das Gefühl dabei kann man sicher nicht mit Worten beschreiben… WIE GESAGT, HABT IHR EUER SET UM „CARDIFF“ GEKÜRZT. WIE STELLT IHR EUER SET ZUSAMMEN? ACHTET IHR Z.B. AUCH AUF DIE FAN-WÜNSCHE, WELCHE U.A. JA VEHEMENT „INHALE“ FORDERN? Genau, „Cardiff“ haben wir rausgenommen. Und auch wenn es im Forum einige sagen, haben wir „Inhale“ dieses Mal in Europa bislang noch gar nicht gespielt. Wir haben das Set ein wenig geändert. Wir waren ja erst im November hier und wollten nicht schon wieder das exakt gleiche Set spielen. Da kennt ja schon jeder. Klar, wir haben erst zwei Alben und da bleibt eine gewisse Wiederholung nicht aus. Aber ein wenig haben wir es schon verändert. „Sillyworld“ hatten wir vorher z.B. gar nicht dabei und „Made of Scars“ nur ab und an. „Monolith“ vom ersten Album ist dazu gekommen… ACHTET IHR DARAUF, WIE DIE SONGS HARMONIEREN. DIE ÄLTEREN SONGS UNTERSCHEIDEN SICH JA TEILWEISE SCHON ORDENTLICH VON DEN NEUEREN… Um die Setlist kümmert sich Corey. Er weiß am besten, wie er selbst drauf ist, welchen Flow die Songs haben und er hat auch den engsten Kontakt zu den Fans und weiß, wie die auf was reagieren. So überlassen wir das ihm, aber er achtet sicherlich darauf, dass die Tracks nicht zu sehr aus dem Rahmen fallen, haha. Die Show soll ja einheitlich laufen… WÜRDET IHR MEHR SPIELEN, WENN IHR MEHR SONGS ZU VERFÜGUNG HÄTTET? ANDERE BANDS SPIELEN GENAUSO LANGE BEI DREIMAL SOVIEL ALBEN… UND DOPPELT SO HOHEN TICKET-PREISEN… Über solche Bands werde ich nun nichts sagen, weil ich sie nicht persönlich kenne. Aber aus meiner Sicht sollte man den Fans Value for Money geben. Sie bezahlen die Tickets und nehmen lange Wege auf sich, da haben die das verdient. In Zukunft werden wir länger spielen, weil wir dann neue Songs haben! Keine Frage! Wir sind jetzt schon am Minimum von knapp 60 Minuten. Aber das musste sein, weil Corey nicht ganz fit war zuletzt. Also lieber einen oder zwei Songs weniger, als die gesamte Show aufs Spiel zu setzen! EIN KLEINER SCHOCK FÜR DIE FANS IST DIE NEUE FRISUR VON COREY. DA KAMEN SOGAR GERÜCHTE AUF ÜBER… Läuse?… hahaha! Ja, genau… hehe! Zu solchen Fans sage ich nur: Danke, dass ihr Euch so der Band widmet, auch wenn es wohl mehr um statistische Fakten geht als um die Songs! Man, kommt drüber weg! Es kommt um die Band und die Musik, nicht um Looks, Mode oder sonst was! Man, er war’s einfach über, haha! Er macht das alle 2 bis 3 Jahre! Corey färbt sich seine Haare so oft, dass die irgendwann einfach durch sind und ab müssen. Ich erlebe das nun das dritte Mal! Sonst hat man das nur nicht so gesehen, weil sein Kopf in einer Maske steckt, haha! AUF DIESER TOUR HABT IHR WECHSELNDE SUPPORT-BANDS, JE NACH LAND. FÜR DEUTSCHLAND SIND ES KRIEGER. WIE KAM ES DAZU, DASS IHR SELBST KEINE BAND MITBRINGT? Gute Frage, zu welcher ich keine richtige Antwort habe. Es kam einfach so. Wahrscheinlich war einfach nichts gutes und angemessenes zu bekommen zu diesem Zeitpunkt. So wurde es den lokalen Promotern überlassen für guten Support zu suchen. Und ich denke, dass es darauf ankommt, wie die jeweilige Band mit dem jeweiligen Promoter zurecht kommt und in der Vergangenheit schon zusammen gearbeitet hat. DA WAREN UNTER ANDEREM AUCH DIE SEHR GUTEN METALLER AFTER ALL DABEI ODER HALT JETZT DIE ROCKER VON KRIEGER. INTERESSIEREN DICH DIESE BANDS BZW. SCHAUST DU DIR DIESE AN? An manchen Abenden schon. Es kommt auf meine Stimmung an. Wenn der Tag eher träge läuft und ich vielleicht auch müde bin oder lieber für mich sein will, ziehe ich mich zurück. An anderen Tagen bin ich dann sehr aktiv und unterwegs und schaue mir dann auch mal die Support-Bands an. Interessant kann das ohne Frage sein. ENDE LETZTEN JAHRES HABT IHR MIT EVANESCENCE UND AUCH DISTURBED GESPIELT, WAS FÜR ALLE BANDS SEHR ERFOLGREICH LIEF. NUN SPIELT IHR HIER WIEDER HEADLINING-DATES UND AUCH IN DEN USA STEHT EINE HEADLINER-TOUR MIT SHADOWS FALL UND LACUNA COIL AN… Ja, wir sind dieses Mal einen etwas anderen Weg gegangen. Als wir vor einigen Jahren mit der ersten Scheibe unterwegs waren, haben wir gleich alles auf eigene Kappe gemacht. Kleinere Clubs mit so 500 Leuten, das war unser Ziel. Wir haben, abgesehen von einigen Festivals, keine Support-Slots gespielt, sondern sind gleich in die vollen gegangen. Nun meinte unser Manager, dass man doch ruhig mal ins Vorprogramm von größeren Bands gehen sollte, um eine weitere und größere Zielgruppe zu erreichen. Es lief wirklich gut! Doch nun wollen wir wieder unser Ding machen. Wir haben bislang nur letztes Jahr hier in Europa als Headliner gespielt und gemerkt, dass es doch sehr cool ist, wenn man seine eigene Show aufziehen kann. Keine Frage, die Family Values-Tour war toll und der Trip nach Kanada mit EVANESCENE war wirklich klasse, wie auch die DISTURBED-Tour! Aber jetzt freue ich mir richtig auf unsere eigene Tour! SHADOWS FALL-MATT MEINTE VOR WENIGEN TAGEN, DASS ER SEHR NEUGIERIG AUF DEN FAN-MIX IST, DER EUCH ALLE DORT ERWARTEN WIRD… Erst mal ist die neue SHADOWS FALL doch Hammer, oder? Und dann ist es richtig, dass da sehr viele Fans der verschiedensten Genres kommen werden. Erstmal gehören ja alle zu einem großen ganzen, nämlich dem Rock und Metal! Doch dann wird man hoffentlich auf dieser Tour einen Mix sehen, den man in den USA nicht so kennt, wie z.B. in Europa! Wobei das nicht so krass wird, wie z.B., wenn wir mit MARILYN MANSON touren würden. Das wäre ein Unterschied, wie Tag und Nacht, haha! ZU ERSTEN MAL HABE ICH EUCH LIVE GESEHEN ALS IHR IN HOLLAND OPEN AIR MIT ALICE IN CHAINS UND (DEN SOGENANNTEN) GUNS N’ ROSES GESPIELT HABT… Oh ja… und ich habe Axl & Co. nicht mal spielen sehen. Wir waren schon auf einigen Festivals, bei denen die auch waren, aber jedes Mal hat Axl wie gewohnt so lange auf sich warten lassen, dass wir meist schon wieder abgereist waren, als die zu spielen begannen. Ich kann so nichts über die sagen, denn ich kenne keinen der Jungs persönlich. Aber in dieser Formation sind es nicht wirklich GUNS N’ ROSES für mich! Daher ist es mir auch eigentlich egal, was die machen… ALICE IN CHAINS: genial, immer noch… GUNS N’ ROSES: völlig egal… mit METALLICA zu spielen… das war eine Ehre! ALICE IN CHAINS… ohne Frage eine Ehre! Diese GUNS N’ ROSES: ein totaler Witz! Ich habe Duff (ex GN’R, nun VELVET REVOLVER) übrigens bei unserer Show in Seattle getroffen, zu der er mit Sean Kinney (Drummer, ALICE IN CHAINS) auftauchte. Das war cool! Wir haben eine Show dort gespielt und dann kommen diese Jungs vorbei. Das war auch eine tolle Sache! VIELLEICHT ETWAS FRÜH, ABER WIE SIEHT DIE ZUKUNFT VON STONE SOUR AUS? VIELE FANS ERWARTEN/ HOFFEN JA, DASS 2008 SLIPKNOT WIEDERKOMMEN… SLIPKNOT sind auf jeden Fall noch nicht am Ende, aber wann die Jungs das nächste Album machen, wird man abwarten müssen… das wissen nur die! DEIN BAND-KOLLEGE JAMES ROOT LIESS IN EINEM STATEMENT ALLERDINGS DURCHBLICKEN, DASS ER SICH BEI STONE SOUR BESSER UND WOHLER FÜHLT ALS MIT BEI SLIPKNOT… REDET MAN INTERN ÜBER SOLCHE DINGE? Wir haben natürlich über diese Dinge geredet. Aber es ist nicht an mir und vor allem noch viel zu früh, zu erklären, was wir diskutiert haben und was in der Zukunft passen wird. Die Musik-Welt ist noch nicht bereit und die Zeit noch nicht reif dafür! Das sagt allerdings doch einiges, oder…? Vielleicht aber auch gar nichts… OK, DANN DIREKT ZU STONE SOUR? WIE GEHT ES NACH DER ANSTEHENDEN US-TOUR WEITER? LIVE-DVD, VIDEOS, FESTIVALS, EINE WEITERE EUROPA-TOUR? Wir werden nicht das gesamte Jahr auf Tour sein… bis September, vielleicht Oktober. Eine DVD wird sehr wahrscheinlich kommen. Ich fände das auf jeden Fall recht cool. Dann möchte das Label wahrscheinlich um Mai herum eine Special-Edt. vom Album veröffentlichen. Du kennst das ja, mit den ganzen Bonus-Tracks, Live-Songs, Videos usw.. Bei den Festivals ist es definitiv geplant zum Rock am Ring/ Rock im Park zu gehen! Ganz vielleicht kommen wir zum Ende des Jahres noch mal nach Europa, aber das ist alles bislang nur Gedanken-Spielerei und alles andere als definitiv! Dann werden wir in den USA noch zwei Singles machen und daher wohl auch noch zwei Videos, welche ihr dann bestimmt auch hier sehen werdet… ODER AUCH NICHT… DAS MUSIK-TV UND AUCH RADIO HIER IST NICHT SEHR AUFGESCHLOSSEN HÄRTERER MUCKE GEGENÜBER… Ja, das habe ich auch mitbekommen! Es läuft überall recht gut in Europa, auch in den Radios… in Deutschland… nix! Und das wirkt sich sicherlich auch auf die Platten-Verkäufe aus, muss man nun mal so sagen… wir haben uns da schon mehr Support erwartet und erhofft…nächstes Mal!! WIE STEHT ES MIT EHER METAL-FESTIVALS, WIE WFF ODER WACKEN? Wir waren bereits schon mal beim With Full Force in Leipzig. Und da dachte ich, dass wir total untergehen, weil da fast nur Black Metal-Bands spielten an dem Tag, haha! Das war sehr interessant mal zu sehen, weil die Fans dieser Musik sich ja eigentlich einen Dreck um uns scheren, haha. „Pussy-Faggot-Rock“, or whatever, haha! DABEI STEHEN ÜBERRASCHEND VIELE GESTANDENE METALLER AUF EUREN SOUND… MEHR ALS Z.B. EBEN AUF SLIPKNOT… Echt? Abgefahren… Schön zu hören! AM ENDE ANSTATT DER KLASSISCHEN LETZTEN WORTE…. Oh nein, verschone mich… haha! NEIN NEIN, DIESE IST MEINE LETZTE: MIT WELCHEM KÜNSTLER/ MUSIKER WÜRDEST DU GERNE SPIELEN/ ARBEITEN.. EGAL AUS WELCHEM BEREICH ES IST ODER OB DIESER NOCH LEBT? Auch nicht viel einfacher, haha! Ich wurde mal gefragt, wie eine Band aussehen würde, könnte ich sie zusammenstellen! Ich würde LED ZEPPELIN auswählen und dazu JIMI HENDRIX und mich selbst hinzufügen! WÄRE INTERESSANT ZU SEHEN, OB DIESE JUNGS SICH VERSTEHEN WÜRDEN! DANN DANKE FÜR DEINE ZEIT UND ICH WÜNSCHE UNS ALLEN EINE TOLLE SHOW! Vielen Dank für deinen Support!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu STONE SOUR auf terrorverlag.com