Konzert Filter

EKTOMORF – STUCK MOJO – VENGINCE – TENSIDE

Ort: Hameln – Sumpfblume

Datum: 06.03.2008

AMBUSHING EUROPE 2008

Ein Konzert mit EKTOMORF und den wieder auferstandenen STUCK MOJO, dazu noch TENSIDE und die Amis VENGINCE für lediglich 13 Euro. Schon alleine die Rap Metal Urväter sind diesen Betrag wert. Leider begann das Konzert schon eine halbe Stunde früher als angekündigt, so dass ich von TENSIDE nur das letzte Lied mitbekommen habe. Aber dieser eine Titel konnte überzeugen und die zu dem Zeitpunkt etwa 50 zahlenden Gäste waren anscheinend der gleichen Meinung.

Während des Auftritts von VENGINCE füllte sich der Saal auf über 200 Leute. Man kann also für die Verhältnisse des Clubs von einem sehr ordentlich besuchten Konzert reden. Der Sound von VENGINCE schien allerdings für viele Gäste ein wenig zu hart oder man hatte möglicherweise einen Sound wie den von STUCK MOJO erwartet. So wohnten viele denn auch nur wenig begeistert dem Auftritt bei.

Nach einer kurzen Umbaupause kamen dann STUCK MOJO auf die Bühne. Schon gleich mit ihrem ersten Song begeisterten sie das Publikum. Mit nun rund 19 Jahren Bühnenerfahrung und über 6 Studioalben, einem Live-Tonträger und einer DVD haben sie schon sehr viel Erfahrung und wissen, wie sie ihr Publikum aus dem Sessel kriegen. Leider mussten Sie nach ca. 45 Minuten schon wieder die Bühne räumen für EKTOMORF.

Die Gebrüder Farkas rockten von beginn an das Haus und die Haare flogen nicht nur auf der Bühne wild umher. Als Fotograf hatte ich dort kein leichtes Leben und konnte nur seitlich von der Bühne aus fotografieren. Jedenfalls hielt ich das für besser, denn mit der Kamera vorm Gesicht kann man schlecht der tobenden Masse ausweichen. Ich vermute mal sehr stark, dass etliche Konzertbesucher am nächsten Morgen blaue Flecke und Muskelkater gehabt werden.

Für mich selber waren TENSIDE trotz kurzer persönlicher Beschallung die größte Überraschung auf dem Konzert. Diese Band würde ich gerne noch einmal in voller Länge erleben. Alles in allem ein wirklich gelungener Abend, wenn auch das Spektrum ein bisschen sehr breit war, so dass nicht jeder Besucher durchgängig zufrieden gewesen sein dürfte.

Copyright Fotos: Matthias Süss

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu EKTOMORF auf terrorverlag.com

Mehr zu STUCK MOJO auf terrorverlag.com

Mehr zu TENSIDE auf terrorverlag.com

Mehr zu VENGINCE auf terrorverlag.com