Konzert Filter

M.A.N.

Ort: Bielefeld - Movie

Datum: 02.04.2008

Im Rahmen der „No Compromise“-Party im Bielefelder Movie traten an diesem Mittwochabend die Schweden M.A.N. um den bekannten Shouter Tony Jelenkovich (ex-MNEMIC/ TRANSPORT LEAGUE/ B-THONG) auf, um einen halbstündigen Showcase zu geben. Löbliche und coole Idee eigentlich, ob das allerdings viel bringt, sei mal dahingestellt. Mit ihrem doch sehr brettrigen Nu-Sound der Marke ILL NINO/ SOULFLY/ MNEMIC waren die Herren doch etwas zu hart für das anwesende Studi-Rock/ Alterna-Publikum.

Trotzdem konnten M.A.N. mit einer engagierten Performance und potenziellen Tanztempel-Hits wie „My Own Sickness“ oder „Outnumbered“ im Laufe des kurzen Sets immer mehr punkten bei den Leuten, die sich vereinzelt sogar zu Action vor der Bühne hinreißen ließen. Die ca.50 Nasen zollten wohlwollend Beifall und den einen oder anderen neuen Fan wird man mit diesem Gig mit Sicherheit gefunden haben. Für die Band war es wohl eher eine öffentliche Probe. Allerdings merkte man den Herren die langjährige Erfahrung an, vor allem Gitarrist Robert Gustafsson mit seiner extravaganten Klampfe stach mit starkem Spiel hervor. Über Tony JJ muss man eigentlich keine Worte mehr verlieren, er steht auf einer Stufe mit den Großen seiner Szene!

Auch wenn man sich einige neue Fans erspielt hat an diesem Abend, war der Aufwand bestimmt größer, wie der Nutzen. Fans der obigen Bands und Musikrichtung sollten M.A.N. und ihre sehr geile neue Scheibe „Peacenemy“ auf jeden Fall dick auf den Einkaufszettel schreiben und bei nächster Gelegenheit Live im richtigen Rahmen anchecken!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu M.A.N. auf terrorverlag.com