AGNOSTIC FRONT bei Nuclear Blast

New Yorks Hardcore Legende Agnostic Front unterzeichneten einen weltweiten Plattenvertrag bei Nuclear Blast. Als Veröffentlichungsdatum, für das lang erwartete Album „Another Voice“, wurde der 22. November für Europa und der 5. Januar für die Vereinigten Staaten festgelegt. Zusammen mit Matt Henderson (Madball/AF) an der Gitarre und den Produzenten Zeuss und Jamey Jasta (Hatebreed) bieten AF die gemeinsten, gehässigsten, reinsten und brutalsten NYHC Hymnen.

Die Bonus CD enthält eine reißende Band Performance und einen Gastauftritt von Jamey Jasta (Hatebreed), festgehalten vom stark umjubelten Regisseur Dale „Rage“ Resteghini (Fear Factory, Hatebreed, God Forbid, Shadows Fall, Candiria…). Weitere Gastbeiträge am Gesang werden Scott Vogel (Terror) und Karl Buechner (Earth Crisis) auf „Another Voice“ beisteuern.“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.