ATROCITY im Studio

Die Aufnahmen zum neuen „Atlantis“-Album von ATROCITY sind in vollem Gange. Das Konzeptalbum wird im Mastersound Studio produziert, und am 26.04.2004 auf Napalm Records erscheinen. Für die am 01.03.2004 erscheinende Single gibt es gleich drei heiße Song-Kandidaten: „Cold Black Days“, „Enigma“ und „Sunken Paradise“. Für einen der Songs wird im Januar 2004 auch der neue Videoclip gedreht werden.
Sänger und Produzent Alex Krull: „Wir haben uns vorgenommen das Konzeptalbum um „Atlantis“ aufwendig in Szene zu setzen. Es ist ein großartiges Thema, und verbirgt viele interessante Fakten und ist mit all den Mythen und Legenden bis heute eines der rätselhaftesten Phänomene unserer Zeit geblieben. Schon alleine deshalb wird die musikalische Seite alles andere als eindimensional werden. Neben absolut brachialen und bombastischen Songs mit unglaublicher Härte wird es auch sehr atmosphärische und melodische Songs zu hören geben. “Atlantis“ ist genau der richtige Stoff für diese Band, um so richtig in die Vollen zu gehen!“.
Vorab kann man schon die Demoversion des ATROCITY Songs „Gods of Nations“ auf der Napalm Records Compilation V oder dem 20. Jahre Jubiläumssampler der Rockfabrik Ludwigsburg hören!
HOMEPAGE ATROCITY

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.