BADCLUB – „Fußballstar“

Wir schreiben das Jahr 2006. Das ganze Land ist in Aufruhr! Das ganze Land? Mitnichten! In einer kleinen Stadt am deutschen Alpenrand trotzt eine kleine Gruppe Musikanten dem WM-Wahn. Abseits von Public-Viewing- und No-Go-Areas sinniert der BadClub mit dem Titel „Fußballstar“ über vergangene Zeiten, als der Ball noch der Ball und rund war und ein Spiel 90 Minuten dauerte. Wer bereit ist, sich der ultimativen Fußballsatire auszusetzen, den Anblick des Covers überstanden hat und mental fit ist, wird vom „Fritz-Walter-Gedächtnis-Chor“ schnell mit den wichtigsten Informationen versorgt. Begleitet vom „Gerd Müller Sextett“, allesamt Bläser der Jugendblaskapelle Sonthofen skandiert der siebenköpfige Männerchor „Beckenbauer, Beckenbauer“ oder „Jürgen Klinsmann“ und sorgt damit gleich zu Beginn für die nötige sakrale Stimmung. Der überirdische Vater schickt seinen Sohn zur Rettung des deutschen Fußballs. Ob der das überlebt? Wer weiß!Das Lied gibt zum kostenlosen download unter www.juze-rainbow.de

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.