Das Indie-Pop-Trio COIN veröffentlicht neues Video zu ihrer aktuellen Single „Chapstick“

Dass das Label 10K ein gutes Gespür für die heißesten Acts hat, haben wir schon bei INTERNET MONEY, WizTheMC oder IANN DIOR beobachten dürfen. Jetzt reiht sich der mit Gold (für ihre Single „Talk Too Much“) ausgezeichnete Indie-Pop-Act COIN mit ein.

Die erste Single, die die Band über das neue Label veröffentlicht, ist der von Julian Bunetta (One Direction, Harry Styles, Olly Murs) produzierte Track „Chapstick“. Ein begleitendes Musikvideo, bei dem Dan Henry Regie führte, ist ebenfalls verfügbar.

Funky Gitarrenklänge treffen auf eine so groovige Bassline, dass das Kopfnicken nicht zu vermeiden ist. Wie Balsam für die Seele gehen die hypnotischen Strophen des Tracks geschmeidig in einen schwungvollen, glatten Refrain über.

Die Band erklärt:

„Chapstick ist der Versuch, etwas so Unmenschliches wie künstliche Intelligenz zu beschreiben und dabei etwas so zutiefst Menschliches wie einen ersten Kuss zu erleben.“

Nachdem COIN 2017 mit „Talk Too Much“ die Billboard Charts eroberte, mit Bands wie THE 1975 und YOUNG THE GIANT tourte, über fünf Millionen monatliche Spotify-Hörer*innen generieren konnte und von der Presse wie etwa Entertainment Weekly, Teen Vogue, Billboard, People Magazine und weiteren gelobt wurde, folgt nun parallel zur Single-Veröffentlichung eine fast ausverkaufte Headliner-Tour durch die USA.

Hier gibt es das Video zu „Chapstick“: www.youtube.com/watch?v=eI9sOc7wbDo

Instagram: www.instagram.com/coin/

Facebook: www.facebook.com/thisiscoin

Website: www.thisiscoin.com/

Quelle: Promotion-Werft

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu COIN auf terrorverlag.com