Die Girlgroup BELLABELLE überzeugt auf ihrer Debüt-Single „Lie To Me“ mit contemporary R’n’B mit 90er-Einfluss

Truth, Juizy und Flow – das sind die drei jungen Frauen, die sich durch eine Dancing Class bei ihrem jetzigen Manager Hamza Haimami, dem Gründer des „MDC Germany“ Tanzstudios in Köln kennengelernt haben. Während ihrer Zeit am MDC wurden die drei beste Freundinnen und relativ schnell war klar, dass sie neben dem Tanz auch musikalisch etwas auf die Beine stellen mussten. Glücklicherweise befindet sich im gleichen Komplex der Tanzschule auch ein Tonstudio. Es dauerte also nicht lange, bis alle drei zusammen in einer Gesangskabine standen und merkten, dass sie auch gesanglich harmonieren. Nicht nur das – ihre Begeisterung für contemporary R’n’B mit Nineties-Einfluss überzeugte schnell und es war klar, in welche Richtung die Reise gehen soll.

BELLABELLE, ihre eigene Girlgroup, war gegründet!

BELLABELLE ist ein wahrer Schmelztiegel an Kulturen – alle drei haben unterschiedliche kulturelle Hintergründe und Muttersprachen, doch in Tanz, Gesang und Rap verstehen sie sich blind. Diese Einflüsse und Hintergründe sind es, die BellaBelle so interessant machen.

Ihre Debüt-Single „Lie To Me“ (Single & Video-VÖ: 14.05.) ist das erste Lebenszeichen der Girlgroup und nur ein kleiner Vorgeschmack auf das was noch kommt.

Juizy ist eine sehr zielstrebige junge Frau, geboren in den Niederlanden. Schon seit Kindestagen hatte sie Spaß an Tanz und Performance. Sie nahm seit sie 4 Jahre ist professionelle Tanzstunden und wusste schnell, dass sie nach dem Schulabschluss eine Karriere daraus machen wollte. Sie zog nach Rotterdam und begann dort eine Ausbildung an der örtlichen Dance Academy.

Nach Fertigstellung ihrer Ausbildung war sie Backgroundtänzerin für verschiedenste internationale Künstler:innen und gründete nebenbei ihre eigene Talent Booking Agency – a born girlboss eben.

Flow ist die Tochter russischer Eltern, aufgewachsen in Deutschland. Sie fand ihre Leidenschaft für Musik schon früh und wusste schnell dass ein klassischer 9 to 5-Job für sie nicht funktionieren würde.

Sie startetete mit Ballett und klassischem Tanz, hatte aber von Anfang an auch großes Interesse an Urban Dance Styles. So begann sie mit zwölf Jahren HipHop-Klassen und Workshops zu besuchen und gewann direkt mehrere Wettbewerbe als Solo- und Gruppenperformerin. Seit sie 16 ist, unterrichtet sie auch eigene HipHop-Kurse. Durch ihre Verbundeheit zum HipHop-Tanz entstand auch ihr Interesse an Rap und guten Lyrics.

Neben ihrer Liebe zum Tanz und zur Musik hat sie großes Interesse an der Wissenschaft und studiert seit 2017 Chemie.

Truth ist eine niederländische Tänzerin mit spanischen und portugiesischen Wurzeln. Schon seit jungen Jahren wusste sie, dass sie in der Entertainment-Branche arbeiten will. Sie begann im Alter von fünf Jahren Ballett-, Jazz- und Contemporary-Tanzsstunden zu nehmen.
Mit 19 graduierte sie am Lucia Marthas Institute for Performing Arts in Amsterdam. Nach ihrem Abschluss performte sie in verschiedenen Musicals, wie ‚Wicked‘ und ‚Evita‘ und tanzte über drei Jahre lang in Contemporary Dance Companys.

Neben Erfahrungen als Tänzerin in Musicals, Theater und TV, sammelte sie außerdem Erfahrung als Choreographerin und Lehrerin ihrer eigenen Tanzklassen.

Hier gibt es ab sofort das Video zur Debüt-Single „Lie To Me“www.youtube.com/watch?v=0ZR1MDxUHsY

Hier kann man den Song auf allen Plattformen hören und kaufen: bellabelle.lnk.to/LTM

TIK-TOKwww.tiktok.com/@webellabelle

INSTAGRAMwww.instagram.com/bellabelle

Quelle: Promotion-Werft

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu BELLABELLE auf terrorverlag.com