DIR EN GREY – binnen 72h ausverkauft

Wer meint, dass es heute im Musikbiz keine Überraschungen mehr gibt, der täuscht sich gewaltig. Am 28.05. diesen Jahres wird die japanische Kultband DIR EN GREY erstmalig in ihrer Bandgeschichte außerhalb Asiens auftreten. Tatort: Columbia-Halle Berlin. Eigentlich nichts Besonderes. Im Zeitalter der Globalisierung und des Internets und der schnellen Flugverbindungen spielen in allen europäischen Metropolen Acts aus aller Herrenländer. Aber: DIR EN GREY haben es geschafft binnen 72 Stunden die Columbia Halle restlos auszuverkaufen. Das heißt 3500 Tickets. Zum Ticketpreis von 39 Euro. Für die Werbung standen weder Poster noch Anzeigen, noch Fotos, noch CDs oder Videos zur Verfügung. DIR EN GREY dürften wohl die ersten sein, die es geschafft haben übers Internet als Total Unknown Act im deutschen Raum eine derart große Location zu füllen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.