Terrorverlag > Blog > EMPEROR-Reunion

EMPEROR-Reunion

Da haben die Norweger aber eine Bombe platzen lassen. Niemand, nicht mal die engsten Freund wussten, dass sich Ihsahn (g.,v.), Samoth (g., ZYKLON) und Trym (d., ZYKLON; Ex-ENSLAVED) nach vier Jahren wieder reformiert hatten, bis die Band am vergangenen Freitag im Osloer Rockefeller ein Überraschungs-3Song-Set (bestehend aus “The Loss And Curse Of Reverence”, “I Am The Black Wizards”, “Inno A Satana”) zockten. Doch das soll erst der Anfang sein. So wurden bereits Gigs für das 2006er Inferno-Festival und das nächste Wacken Open Air bestätigt und weitere Headliner-Shows sollen folgen. Über neue Songs oder gar eine Platte hat die Band bislang nichts gesagt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.