EXODUS kündigen zwei Album-Release Shows an

Die Bay Area Thrash-Veteranen EXODUS werden zusammen mit HEATHEN zwei Album-Release Shows spielen. Stattfinden werden diese einmal in Los Angeles sowie in San Francisco, kurz bevor die Band sich auf nach Europa zu den Festival Shows begibt:

Freitag, 11. Juni – Los Angeles @ Key Club mit Heathen, Bonded By Blood, plus zwei lokale Opener (Tickets gibt es ab dem 17. April)

Samstag, 12. Juni – San Francisco @ Slim’s mit Heathen, Anvil Chorus und Passive Aggressive (Tickets gibt es ab dem 18. April)

Das neue Album “Exhibit B: The Human Condition” wird am 7. Mai veröffentlicht. In einem kürzlich veröffentlichen Interview mit MetalAssault.com wurde Gitarrist Gary Holt gefragt, ob er sich damals bei der Gründung von EXODUS hätte vorstellen können, 30 Jahre später eine Art Pionier in einer der besten Thrash Metal Bands aller Zeiten zu sein. Antwort von Gary: „Ich habe mir nicht mal vorstellen können, 30 Jahre später noch am Leben zu sein! Wir waren einfach Kids die genau die Musik spielten, die sie selbst hören wollten. Jezt bin ich einfach ein altes Kind, das immer noch die Musik macht die es hören will!”

Letzte Woche bei den Revolver Golden Gods in Los Angeles entdeckte Scott Ian/ANTHRAX das für ihn “beste T-Shirt überhaubt! Absolut geil!”, wie er sagte! Getragen hatte das Shirt der Gastgeber an diesem Abend, Brian Posehn. Ratet mal, welche Band auf seinem Shirt prangte?! Seht euch das Backstage Material der Award-Show hier an: www.youtube.com/watch?v=0iA8TPh09LY

EXODUS haben kürzlich “Class Dismissed (A Hate Primer)” und eine Demo-Version von “Hammer And Life”, eine Ode an ihren einstigen Frontmann Paul Baloff (R.I.P), auf ihrer MySpace Seite hochgeladen. Hört euch die Songs hier an: www.myspace.com/exodus

Das Tracklisting von “Exhibit B: The Human Condition” liest sich folgendermaßen:
01. ‚The Ballad Of Leonard And Charles‘
02. ‚Beyond The Pale‘
03. ‚Hammer And Life‘
04. ‚Class Dismissed (A Hate Primer)‘
05. ‚Downfall‘
06. ‚March Of The Sycophants‘
07. ‚Nanking‘
08. ‚Burn, Hollywood, Burn‘
09. ‚Democide‘
10. ‚The Sun Is My Destroyer‘
11. ‚A Perpetual State Of Indifference‘
12. ‚Good Riddance‘

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.