FORSETI arbeiten an neuem Album

FORSETI arbeiten zur Zeit an einem neuen Album, welches den Titel „Erde“ tragen wird. „Erde“ ist der konzeptorische Höhepunkt einer, mit „Jenzig“ eröffneten und mit „Windzeit“ fortgeführten Trilogie. Als Gastmusiker wirken Ian Read (Fire + Ice), Kim Larsen (Of The Wand And The Moon), Uwe Nolte (Orplid) und B´Eirth (In Gowan Ring) auf dem Album mit. Weiterhin wird „Erde“ eine Neuinterpretierung des Orplid Stückes „Abendland“ enthalten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.