GOTTHARD holen Gold!

Sie sind Rock-Urgestein – und das nicht nur aufgrund ihres Bandnamens: Gotthard. Die international erfolgreichste Schweizer-Rockgruppe des vergangenen Jahrzehnts bleibt auch nach dreizehn Jahren im Musikgeschäft ihren Wurzeln treu: Krachender Rock und gefühlvolle Balladen sind nach wie vor das Markenzeichen der Ariola-Band um Sänger Steve Lee. Jetzt nachzuvollziehen auf der Hitkollektion „One Team One Spirit“. Auf der mit 35 Songs prall gefüllten Doppel-CD lassen Gotthard noch einmal die bekanntesten Titel ihrer Karriere Revue passieren. Dafür wurden sie von ihren Fans mit dem ersten Platz in den Schweizer Albumcharts belohnt.
Doch auch für die langjährigen Anhänger des Tessiner Quartetts gibt es auf den zwei Silberlingen noch einiges zu entdecken: So war der Song „Fire & Ice“, den man für die Schweizer Eishockey-Liga aufnahm, bislang nur exklusiv in eidgenössischen Eishallen als Special-Single erhältlich. Die neue Single „One Team One Spirit“ zeigt sich ebenfalls sportiv: diente sie doch als offizielle Hymne der Schweizer Olympia Mannschaft.
Übrigens mussten die eidgenössischen Olympioniken für den Erhalt einer Goldmedaille (im Degenfechten) noch extra in Athen vor Ort antreten – solche „Umstände“ haben Gotthard gar nicht mehr nötig: Bereits vor der Auslieferung ihres Best-Of Albums hatte die „Greatest Hits“-Scheibe in der Schweiz schon Gold-Status erreicht.
Quelle: Benet

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.