Terrorverlag > Blog > GǺTE das erste mal in Deutschland

GǺTE das erste mal in Deutschland

Mit dem virtuosen Spiel der Fiddle, harten und entschlossen gespielten Drums und Gitarren und nicht zuletzt dem kraftvollen und vielfarbenen Gesang von Sängerin und Frontfrau Gunnhild schlagen GǺTE erfolgreich die Brücke zwischen authentischem norwegischem Folk und moderner Rockmusik. Sehr erfolgreich sogar, denn ihr erstes Full-Length-Album Jygri (2002) erreichte in Norwegen Platin und wurde mit einem Spellemannprisen, dem norwegischen Grammy, ausgezeichnet. Ein großer Erfolg für eine Band, die vorher gerade mal zwei EPs veröffentlicht hatte und den Fjordenstaat auf Anhieb so gründlich überzeugt hatte.

Nun kommt GǺTE zum ersten Mal nach Deutschland, hier sind die Daten:
16.08.2005 Berlin Knaack Club 10 EUR 21:00
17.08.2005 München New Backstage Club 10 EUR tba
18.08.2005 Köln Underground 10 EUR 20:30
20.08.2005 Hamburg Molotow 10 EUR 21:00

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.