IAMX – Neues, experimentelles Album „Unfall“

Ein neues IAMX-Album steht in den Startlöchern. Dabei handelt es sich um eine ganz besondere Veröffentlichung. IAMX-Mastermind Chris Corner betrachtet „Unfall“ als das erste einer Reihe experimenteller Alben. Der ehemalige Sneaker-Pimps-Musiker hat als Titel absichtlich sein Remix-Alias gewählt, um seine instrumentale und abstrakte künstlerische Seite auszuleben. Abseits irgendwelcher Pop-Radioformate agiert Chris in einem Bereich, der Fans von Underground-Dance bis Industrial begeistern wird.

„I want to produce something that takes me someplace otherworldly and not connected to a song structure or selling records in a certain way“, fasst Chris seine Intention zusammen.

„Unfall“-Gäste sind u.a. Jim Abbiss (Adele, Ladytron, Kasabian, Arctic Monkeys) und GoGo´s-Sängerin/Gitarristin Jane Wiedlin.

Ein „reguläres“ neues IAMX-Album ist für Januar 2018 geplant.

IAMX
Unfall
Caroline / Universal
VÖ: 22.09.2017
www.IAMXmusic.com
www.facebook.com/IAMXofficial

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu IAMX auf terrorverlag.com