IN STRICT CONFIDENCE – aus den Charts verbannt

Nachdem die IN STRICT CONFIDENCE EP „Where the sun and the moon unite“ von einer sehr guten Position aus den Media Control Single Charts wegen Verstössen gegen die Formatauflagen verbannt wurde, bringt die Band am 12.05. ihr mittlerweile sechstes Studioalbum raus. Das neue Album „Exile Pardise“ soll wie selten zuvor
Harmonie und Härte vereinen. In Gastrollen findet man auf je zwei Stücken die Stimmen von Andy Krüger (MELOTRON) und Sina Hübner (PZYCHOBITCH).

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.