INSOMNIUM – präsentieren Lyric-Video

INSOMNIUM – präsentieren Lyric-Video für ihren neuen Song „Ephemeral“ – INSOMNIUMs fünftes Album und ihr Erstwerk bei Century Media „One For Sorrow“ war eines der Metal-Highlights des Jahres 2011: ein perfekter Mix aus Melancholie und Melodie. Jetzt präsentieren „Finnlands beste Düsterrocker“ (wie Terrorizer sie betitelte) ihren ersten Song „Ephemeral“ vom kommenden Album, welches 2014 über Century Media Records veröffentlicht wird. „Ephemeral“ ist außerdem der erste Song, in dem man den neuen INSOMNIUM Gitarristen Markus Vanhala (ebenfalls aktiv in Omnium Gatherum) zu hören bekommt, welcher Ville Vänni 2011 ersetzte. Die Single wird am 20. September (nur digital) veröffentlicht, zu welcher die Band als Bonus außerdem drei Akustik-Songs hinzugefügt hat, welche man im Hintergrund der neusten Kurz-Dokumentation vom INSOMNIUM hören kann.

„Ephemeral“ kann ab jetzt auf iTunes vorbestellt werden: smarturl.it/ephemeral

INSOMNIUM kommentiert „Ephemeral“ wie folgt: “After the success of our last single „Weather the Storm“ we decided that it would be a good idea to record some new material this Summer before releasing the actual new full length album. This was also a good opportunity to explore different studios and work with different people. Just to explore our sound a bit more in terms of production. And here we are finally; happy to introduce you our new single, „Ephemeral“ (Drums recorded by Kimmo Perkkiö at SF sound (FI); Everything else recorded by Teemu Aalto at Korkeakoski Studios, Kotka (FI); song mixed and mastered by André Alvinzi and Jens Bogren, respectively, at Fascination Street Studios (SWE)). „It was nice challenge to work on the instrumental side of Insomnium and come up with music that has more cinematic edge to it. Hope you enjoy it as much as we do.”

“Ephemeral” track list:
1. Ephemeral
2. The Emergence (Instrumental)
3. The Swarm (Instrumental)
4. The Descent (Instrumental)

Aufgrund ihres sehr vollgepackten Terminkalenders hat die Band es leider nicht geschafft ein Musikvideo zu drehen. Glücklicherweise konnte Olli-Pekka Lappalainen, ein guter Freund der Band, kurzfristig aktiv werden und hat so ein erstaunliches Lyric-Video für “Ephemeral” kreiert.

Gitarrist Ville Friman äußert sich folgendermaßen zum Video: „Lyric videos can be often a bit boring but I think this video really makes an exception to this rule; all visualizations complement the lyrics and makes the message of the song even stronger.“

Das Video feiert seine Premiere auf der Metal Hammer Website. Unter folgendem Link könnt ihr euch das Video ansehen:
www.metal-hammer.de/video-audio/premieren/article477652

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu INSOMNIUM auf terrorverlag.com