IRON MAIDEN „Life After Death“ Doppel DVD

13 Jahre Warten haben ein Ende! EMI Records veröffentlichen die mit Sehnsucht erwartete Doppel-DVD „Live After Death“, die somit erstmals auf DVD erhältlich sein wird! Es handelt sich um die legendäre Aufzeichnung von IRON MAIDENs viertägigen Konzerten in der Long Beach Area, Kalifornien aus dem Jahr 1985. Das entsprechende Live Album gilt als eines der meist verkauften Live-Metal Alben aller Zeiten und setzte damals bereits Maßstäbe in Sachen Live Recording. Die DVD steht ab dem 1. Februar 2008 in den Läden, was mit dem Start der „Somewhere Back In Time World Tour“ zusammenfällt. Auf dieser Tour will die Band einige der ursprünglichen Elemente der spektakulären Show wieder aufleben lassen.

Einen Teaser zur Iron Maiden „Live After Death“ DVD findet Ihr hier:
www.emiextranet.com/stream/5619/77572.ram
www.emiextranet.com/stream/5619/77573.asx

Außerdem gibt es eine eigens zu diesem Release eingerichtete Webseite:
www.liveafterdeath.de

Die erste Disc beinhaltet die komplette Aufnahme des 90minütigen Konzerts. Da das Material ursprünglich auf 35mm gefilmt wurde, kommt es nun in der hochauflösenden DVD-Qualität besonders zur Geltung und übersteigt bei weitem den Standard des ursprünglichen Live-Videotapes aus den Achtzigern. Die DVD bietet zwei verschiedene Sound-Optionen: zum einen das Original-Konzert speziell gemixt von Maiden-Produzent Kevin Shirley im Dolby Digital 5.1 Surround-Sound. Zum anderen den ursprünglichen Stereo Sound von Martin Birch, Band-Produzent der Jahre 1981 bis 1993. Das gesamte Live-Material war die letzten zwanzig Jahre praktisch nicht mehr erhältlich, da es bloß 1985 auf Video veröffentlicht wurde.

Die zweite Disc knüpft an die “History Of Iron Maiden” auf der “The Early Days DVD” (2004) an und bildet mit über drei Stunden Länge den zweiten Teil des umfangreichen Bonusmaterials. Diese zweite Disc hat es in sich und beinhaltet: eine exklusive neue Dokumentation „The History Of Iron Maiden – Part 2“ (60 Min.) die dank neuen Interviews mit den Bandmitgliedern und der Crew nochmal die wilden 80er Revue passieren lässt, rares Film- und Livematerial aus der Mid-80ies Ost- Block Tour unter den Titel „Behind The Iron Curtain“ (57 Min), 8 Songs aus dem „Rock In Rio ’85“ Live Set (50 Min) – damals hatte Iron Maiden für Queen vor 300.000 Fans als Opening Act fungiert – und Live Footage aus „‘Ello Texas“ (15 Min.).

Natürlich gibt es zusätzliche Foto-Galerien, Promo-Videos, Artwork-Galerien, Tour Programme und viele weitere Features, die die neue MAIDEN-DVD zu einem umfangreichen und einzigartigen Vergnügen für alle Fans werden läßt. Über 5 Stunden PURE MAIDEN MADNESS!

Um diese Veröffentlichung gebührend zu feiern, finden in folgenden Städte Release-Parties statt, bei den die DVD auf Großbildleinwänden präsentiert wird, zusätzlich gibt es noch einiges an Iron Maiden Artikeln zu gewinnen:
Ludwigsburg – Rockfabrik – 01.02.08
Göttingen – Exil Music Club – 01.02.08
Leipzig – Hellraiser – 01.02.08
Bremen – Tower Musikclub – 01.02.08
Nürnberg – Hirsch – 02.02.08
Hannover – Labor – 02.02.08
Augsburg – Rockfabrik – 02.02.08
Hamburg – Ballroom – 08.02.08
Berlin – K17 – 09.02.08
Hildesheim – Rockclub – 09.02.08
Bochum – Matrix – 09.02.08

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.