KAFVKA bieten „Paroli“ (neue Single ab 05.03.2021)

Unlängst wurde die neue Single „Paroli“ der Berliner Band KAFVKA veröffentlicht, die du dir hier anhören und -schauen kannst: www.youtube.com/watch?v=0DYOka9k4-8

KAFVKA, deren Mitglieder sich u.a. in der Flüchtlingshilfe engagieren (Rapper Jonas ist Co-Initiator der Seebrücke e.V. und Gründer von „Flüchtlinge Willkommen“), treffen mit ihrer Mischung aus deutschem Polit-Rap, Gitarren und Beats (denk an WAVING THE GUNS, FEINE SAHNE FISCHFILET, ANTIFUCHS, SWISS & DIE ANDEREN…) einen Nerv und greifen den Sound der Berliner Straße auf. Sie sprechen sich gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit aus, setzen neue Impulse und schaffen Verbundenheit. KAFVKA halten den Spiegel vor, und werden nicht müde immer wieder mit dem Finger auf die Missstände der heutigen Zeit zu zeigen.

Nach ihrem Underground-Hit „Alle hassen Nazis“, (Plattformübergreifend über 3 Mio Streams), der inzwischen von keiner linken Demo mehr wegzudenken ist, und „Hallo Welt“ welcher zum heimlichen Soundtrack der Fridays For Future Demos wurde, setzen die Berliner mit „Paroli“ nun erneut ein Zeichen gegen rechte Gewalt: „…doch wir bieten Paroli, Linke aller Länder vereinigt euch, unsere Zeit läuft“. Ein Jahr nach Hanau könnte der Zeitpunkt nicht passender sein, um der Welt aufs neue eine extrem wichtige politische Botschaft vor den Latz zu knallen.

Die Single ist gleichzeitig auch der Vorbote für das Album „Paroli“, welches am 11. Juni via ZUKVNFT erscheinen wird.

Quelle: UNCLE M MUSIC

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu KAFVKA auf terrorverlag.com