LARKIN POE veröffentlichen Titeltrack aus ihrem neuen Studioalbum „Blood Harmony“

LARKIN POE haben kürzlich „Blood Harmony“ veröffentlicht, das ab  bei allen Streaming-Diensten erhältlich ist. Der glühende Titelsong ihres kommenden sechsten Studioalbums wird von einem offiziellen Musikvideo begleitet, das auf YouTube Premiere gefeiert hat. Das Album „Blood Harmony“ erscheint am Freitag, 11. November, über Larkin LARKIN POEs eigenes Label Tricki-Woo Records. Vorbestellungen sind ab sofort möglich, einschließlich einer limitierten Edition von magentafarbenem Vinyl, CD, Kassette und mehr.

„Der Titeltrack „Blood Harmony“ entstand, nachdem Megan, unsere Mutter und ich Ruth Ozekis „A Tale for the Time Being“ gelesen hatten, in dem es darum geht, wie wir den Lauf der Zeit wahrnehmen“, sagt Rebecca Lovell. „Es war einfach so schön, dass wir alle drei das gleiche Buch gelesen haben und dann darüber reden konnten, wie es mit unserer Liebe zueinander und unserer Liebe zur Musik zusammenhängt. Von allen Songs, die ich je geschrieben habe, bin ich besonders stolz auf diesen; ich kann es kaum erwarten, ihn mit unserer ganzen auserwählten Familie auf der Tournee laut zu singen.“

„Blood Harmony“ wurde diesen Frühling mit dem wilden Track „Bad Spell“ angekündigt. „Bad Spell“ – das Rebecca Lovell als „weibliche Antwort“ auf den Screamin‘ Jay Hawkins-Klassiker „I Put a Spell on You“ beschreibt – wurde von der Kritik auf der ganzen Welt bejubelt. Americana-UK lobte den „Lederjacken-Swagger“ und fügte hinzu: „Dieser heftige Bluesrock-Barnburner von Larkin Poe erinnert an die Rocker der 70er Jahre, die durch die Arena stolzieren, und an die erste Welle des britischen Blues in den 60er Jahren.“ „Rebecca liefert einige monumentale Riffs auf dem Stück“, schrieb Guitar World, „und ihre Schwester Megan fügt dem Bild einige versengende Lap-Steel-Statements hinzu.“ Das Video dazu sieht man HIER und kann man HIER streamen/ downloaden.

Das neue Album bestätigt erneut die starke Musikalität des in Nashville ansässigen Duos. LARKIN POE gelten als eine wesentliche Kraft bei der Gestaltung der Identität des Southern Rock’n’Roll und hauchen dem Genre mit einer zukunftsorientierten Perspektive und weiblicher Stärke neue Energie ein. Das neue Album wurde gemeinsam mit dem texanischen Musiker Tyler Bryant, der mit Rebecca verheiratet ist,  produziert. Im Gegensatz früheren Alben wie „Self Made Man“ (2020) sind LARKIN POE von der in sich geschlossenen Herangehensweise abgekehrt. Megan ist bei LARKIN POE für den Harmoniegesang, die Lap Steel und die Resonatorgitarre zuständig, Rebecca für die Gitarre und die Tasten. Außerdem haben die beiden Mitglieder ihrer langjährigen Liveband hinzugezogen, darunter Schlagzeuger Kevin McGowan und Bassist Tarka Layman.

Hauptsächlich in Rebeccas und Tylers Heimstudio aufgenommen ist das Ergebnis ein elektrisierendes neues Werk, das die feurige Vitalität, die sie auf ihren Touren rund um den Globus an den Tag legen, voll zur Geltung bringt. Auf „Blood Harmony“ verleihen LARKIN POE ihren Songs gleichermaßen gefühlvolle Sensibilität und mitreißende Wildheit. „Wenn man seinen eigenen Sternen folgt, weiß man nie genau, wo man landet.“, sagen Larkin Poe. Der Norden auf unserem Kompass ist einzigartig für uns und indem wir diesem Norden kompromisslos gefolgt sind, haben wir die auf der Reise unseres Lebens die Welt umrundet. Und es fühlt sich immer noch so an, als wäre das erst der Anfang. ‚Blood Harmony‘ ist ein kreativer Schritt, auf den wir stolz sind, ihn gemeinsam als Schwestern gegangen zu sein. Diese Songs sind in einem süßen Teil unserer Herzen gewachsen und wir hoffen, dass sie Schönheit bringen.“

„BLOOD HARMONY“ erscheint am 11. November über das bandeigene Label Tricki Woo-Records kann hier vorbestellt werden

LARKIN POE wird „Blood Harmony“ mit einer wahrhaft epischen Welttournee einläuten. Diese beinhaltet u. a. die Outlaw Music Festival Tour von Willie Nelson & Family von Ende Juli bis Mitte September, sowie Termine mit Melissa Etherige (Etheridge Island in Playa Mujeres, Mexiko). Eine ganz besondere Show spielen sie mit der Dave Matthews Band und den Black Pumas im Gorge Amphitheatre in George (Washington).

Das offizielle Musikvideo ist hier zu sehen.

In Deutschland waren/ sind die Schwestern von Mai bis Juli zu sehen.

Larkin Poe Deutschland Tour 2022:

  • 13.07.22           Stuttgart, Jazz Open
  • 15.07.22           Frankfurt a. M., Jahrhunderthalle

Social Media

WEBSITE | FACEBOOK | INSTAGRAM | TWITTER | YOUTUBE

Quelle: Another Dimension

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu LARKIN POE auf terrorverlag.com