LITTLE VILLAINS mit neuem Album auf Deutschland-Tour

2004 mehr durch Zufall gegründet. Zwei Engländer (Philthy Animal Taylor – Ex-MOTÖRHEAD und James Alexander Childs von AVON) treffen sich zufällig in Los Angeles, treffen sich zum Jammen und gründen LITTLE VILLAINS. Die beiden holen sich mit Owen Street einen Bassisten, der mit seiner Band WAXY den Support von KYUSS LIVES spielen konnte und nahmen als Trio 2007 erste Songs auf.

James spielte bei Vic Du Montes PERSONA NON GRATA und gründete mit KYUSS-Drummer Afredo Hernandez die Band AVON, mit der er immer noch aktiv ist. Nachdem Philthy Animal Taylor 2015 nach schwerer Krankheit verstarb, verlor man die Band aus den Augen, die Bänder ruhten und keiner glaubte an ein Weitermachen. Aber James Alexander Childs ließen die Songs nicht in Ruhe und er begann, die Bänder durchzuhören und mixte letztendlich das Album. „The album showcases strong, hook filled song-writing, plenty of harmony, formidable guitar, Owen’s growling bass and, of course, features Philthy’s undeniable pioneering drumming style that oozes with attack and Motörspirit“, so James Alexander Childs.

Das Album erschien 2019 auf Heavy Psych Sounds und weckte mehr Interesse, als zunächst erwartet, woraus nun aus Spaß an der Musik und der Freundschaft der Musiker diese Tour geplant wurde…

LITTLE VILLAINS „Philthy Lies“-TOUR

26.4 – 7ER – Mannheim
27.4 – Dirty Dancing – Osnabrueck
28.4 – Toast Hawaii – Berlin
30.4 – Ars Vitae – Rodewisch
01.5 – Rockhouse – Salzburg
08.5 – Kunstverein – Nürnberg
09.5 – Zauberberg – Passau
11.5 – Rockjungfer – Arnstadt #

Besetzung:
James Alexander Childs – Vocals & Guitar
Owen Street – Bass
Phil „Philthy Animal“ Taylor – Drums (Album)
Chris Fielden – Drums

Quelle: Noisolution Promotion

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu LITTLE VILLAINS auf terrorverlag.com