MORRISSEY – Der Satellit kreist weiter

Ende November veröffentlichte Morrissey mit „Satellite Of Love (Live)“ eine viel beachtete Hommage an seinen verstorbenen Freund Lou Reed. Nach der digitalen 1-Track folgt in Kürze die reguläre Single mit weiteren Kostbarkeiten:

Am 24.01. erscheint „Satellite Of Love (Live)“ als 7’’ Picture-Disc und als 12’’-Vinyl – beide mit einem Morrissey-Foto von Renaud Monfourny – sowie als digitale Single. Anhören kann man den Song hier:
www.youtube.com/embed/ZTaI_UKvzJs?eml=2013December5/1086492/6133929

Alles Formate enthalten neben dem 2011 in Las Vegas aufgenommenen „Satellite Of Love (Live)“ zusätzlich „You’re Gonna Need Someone On Your Side“, den Opener Track von Morrisseys wegweisendem Album „Your Arsenal“ (1992), sowie je nach Version einen oder mehrere der folgenden Live-Tracks: „All You Need Is Me“, „Mama Lay Softly On The Riverbed“, „Vicar In A Tutu“ und ein Cover von „You Say You Don’t Live Me“ von den Buzzcocks. Alle Songs wurden live aufgenommen am 04.07.2008 im Hyde Park, London.

Ab heute (05.12.) ist zudem eine spezielle gebundene Ausgabe von Morrisseys im Oktober veröffentlichter, viel beachteter „Autobiography“ erhältlich. Ebenfalls heute erscheint das Werk als Hörbuch, gelesen vom bekannten britischen Schauspieler David Morrissey.

www.facebook.com/Morrissey
www.youtube.com/officialmorrissey

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MORRISSEY auf terrorverlag.com