Neue Acts beim Serengeti Festival 2014

Die Welt zuhause auf dem Serengeti-Festival! Ostwestfalens größtes Festival bestätigt weitere, internationale Acts.

Zunächst mal holt man den Irish Pub mit dem trinkfesten Folk-Punk-Rock von FLOGGING MOLLY (L.A./USA) in die Senne. TURBOSTAAT (Flensburg/D) sorgen für eine ordentliche Portion sturmfesten Punkrock, der mit Tiefgang glänzt. Weiter geht’s´s mit dem sexy Garage-Punk `n Roll der BLACK LIPS (Atlanta/USA) und MOOP MAMA´s (München/D) Urban Brass-HipHop, der mittlerweile nicht mehr nur bayrische Festzelte zum Ausrasten bringt. Die TRUCKFIGHTERS (Örebro/S) sind mit ihrem Stoner Rock die Lieblinge von Josh Homme (QOTSA) während die DEEZ NUTZ (Melbourne/AUS) Hardcore-Sound mit ordentlich Rapeinflüssen auftischen. EAST CAMERON FOLKCORE (Austin/USA) zetteln mit ihrer 11-köpfigen Mischung aus Protest-Folk und Punk die nächste Revolution an. Mit KMPFSPRT (Köln/D) und RAZZ (Schöninghsdorf/D) komplettieren zwei sehr hoffnungsvolle deutsche Rockbands die zweite Bestätigungswelle.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DEEZ NUTS auf terrorverlag.com

Mehr zu FLOGGING MOLLY auf terrorverlag.com

Mehr zu KMPFSPRT auf terrorverlag.com

Mehr zu TRUCKFIGHTERS auf terrorverlag.com

Mehr zu TURBOSTAAT auf terrorverlag.com